Category: 

Die Not ist die gleiche

Mi, 15. Apr. 2020

Häusliche Gewalt und sozial instabile Familienkonstellationen sowie finanzielle Notlagen sind auch ausserhalb der Corona-Krise ein Arbeitsfeld für den Sozialdienst Saanenland. Doch verschärft die ausserordentliche Lage, in der sich die Schweizer Bevölkerung seit Mitte März befindet.

Ein grosses Merci

Mo, 13. Apr. 2020

Über 1200 Osterhasen wurden in den Spitälern und den Alterseinrichtungen zwischen Château-d'Oex und Zweisimmen verteilt. Die Aktion, initiiert von den «Freunden des Gesundheitswesens im Saanenland» ist gut angekommen. Die Beschenkten – Patienten, Bewohner und Mitarbeitende – sagen «Merci». 

Seiten

  • Coronavirus Die im Kanton Bern geltenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben bis am 7. Dezember 2020 in Kraft. Das hat der Regierungsrat auf Grund der epidemiologischen Entwicklung und der nach wie vor hohen Fallzahlen beschlossen. Die Regierung hofft, in zwei bis drei Wochen…

    Fr, 20. Nov. 2020
  • Coronavirus Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) führen kommenden Winter – neben den bereits geltenden Pandemie-Vorschriften der Behörden und dem Branchenschutzkonzept von GastroSuisse – zusätzliche Massnahmen ein: Längere Öffnungszeiten, ein Benutzerlenkungssystem mit limitierten…

    Di, 17. Nov. 2020
  • Sport Letzten Freitag führte der Turnverein Saanen-Gstaad eine virtuelle, beziehungsweise schriftliche Generalversammlung durch. Die Turnerinnen und Turner verfolgten die ordentlichen Geschäfte und Wahlen von ihrem Sofa zu Hause aus.

    Dieses Jahr erfordert viel Spontanität und Kreativität. Obwohl…

    Di, 17. Nov. 2020
  • Saanenland Wer Restaurants, Altersheime oder andere öffentlich zugängliche Institutionen besucht, muss sich in Covid-Kontaktlisten eintragen. Doch nicht immer werden die erhobenen Daten datenschutzkonform behandelt.

    KEREM S. MAURER
    Viele mögen sich bereits daran gewöhnt haben, anderen geht es…

    Fr, 13. Nov. 2020
  • Coronavirus Die Laundry Gstaad (ehem. Hotel-Zentralwäscherei) kämpft mit der Corona-Krise: Derzeit wird in einer Woche so viel Wäsche gereinigt wie in der Hochsaison an einem einzigen Tag.

    Coronavirus |
    Do, 12. Nov. 2020
  • Coronavirus Die Situation im Gesundheitswesen bleibt angespannt. Das Spital Zweisimmen hospitalisiert seit letzter Woche Covid-19-Patienten. In der Institution Bergquelle ist ein erster Infektionsfall aufgetreten.

    Bei einer derart starken Ausbreitung des Coronavirus sind Infektionen trotz…

    Di, 10. Nov. 2020
  • Region Die Premiere des Goldenpass Express, der Montreux und Interlaken ohne Umsteigen miteinander verbinden wird, war für nächstes Jahr geplant. Aufgrund der Konsequenzen aus der aktuellen Pandemie muss sie leider verschoben werden. Die industrielle Produktion ist während der Pandemie ins…

    Di, 10. Nov. 2020
  • Sport In der Coronakrise kommen einige Freizeitaktivitäten zu kurz! Dazu gehört auch der Fussball … Dies ist meine Erfahrung damit.

    Wenn man das Fussballtraining nicht mehr besuchen kann, dann braucht man eine Alternative. So geht es wohl fast allen Hobbysportlern. So auch mir: Fussball ist…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Coronavirus Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion hat die Eskalationsstufe für Spitäler und Kliniken von 1 auf 2 erhöht. Begründet wird der Schritt durch die epidemiologische Entwicklung und die Ergebnisse der regelmässigen Kapazitätsabfrage. Die Spitäler und Kliniken können Besuche…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Coronavirus 40 von 296 Alters- und Pflegeheime im Kanton Bern sind von Corona-Fällen betroffen. Total sind 165 Bewohner/innen in Isolation und 144 Personen in Quarantäne. Bei den Mitarbeitenden mit einer Pflegetätigkeit sind 3,2 Prozent betroffen und befinden sich zurzeit in Isolation oder…

    Fr, 06. Nov. 2020
  • Coronavirus Die zweite Welle greift um sich und hat das Saanenland erreicht. Noch sind im Baugewerbe Quarantänefälle selten – aber es gibt sie.

    KEREM S. MAURER
    Noch ist das Baugewerbe nicht beunruhigt. Viel von der anfänglichen Angst, die während der ersten Corona-Welle im Frühling zu…

    Di, 03. Nov. 2020
  • Coronavirus Nur vier Personen pro Tisch, Sperrstunde um 23 Uhr und Maskenpflicht, sobald man im Restaurant herumläuft: Die Corona-Massnahmen sind für die Gastronomie einschneidend. Viele Betriebe, die offen haben, trifft es hart, wie eine kleine Umfrage zeigt.

    BLANCA BURRI
    Man könnte denken:…

    Di, 03. Nov. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Neu Rellerli» ist in der Startphase

Die Freunde des Rellerli strahlen Zuversicht aus: Das Plangenehmigungsverfahren für eine neue Rellerlibahn ist in der Startphase. Mit einem reibungslosen Verfahren ohne Einsprachen könnte die Bahn Ende 2023 den Betrieb aufnehmen.

ANITA MOSER
Sein Ziel sei es, etwas leisere Töne anzuschlagen, betonte Heinz Welten nach seiner Wahl zum Präsidenten des Vereins Freunde des Rellerli vor einem guten Jahr. Trotz über 1000 Mitgliedern seien die Freunde des Rellerli als St...