banner
banner

Gesellschaft

Gespräche als Heilmittel

Fr, 11. Dez. 2020

Suizide sind nach Unfällen die zweithäufigste Todesursache bei Schweizer Jugendlichen. Wie sieht es im Saanenland diesbezüglich aus? Gibt es regionale Hilfsorganisationen zur Prävention oder zur Begleitung von suizidgefährdeten Jugendlichen?

SONJA WOLF
Schweizweit sind bei Jugendlichen etwa 30 bis…

Gesellschaft abonnieren
  • Saanenland Arbeiten, wo und wann man will: Die zelebrierte Freiheit digitaler Nomaden ist ein Spagat zwischen (Traum-)Job und sozialem Umfeld.

    KEREM S. MAURER
    Ein Blick in die Bücher der Menschheitsgeschichte zeigt, dass die Menschen länger Nomaden waren als sesshaft – und einige wollen es auf…

    Di, 08. Dez. 2020
  • Saanen Der Verein Menuhin Center Saanen wurde aufgelöst. Die Vorstandsmitglieder sind erleichtert – und übten leise Kritik.

    KEREM S. MAURER
    Der Beschluss wurde gefasst, das Ende des Vereins besiegelt. «Es war eine herzliche Versammlung im kleinen Kreis mit gebührendem Abstand», teilt Rolf Steiger,…

    Di, 01. Dez. 2020
  • Gesellschaft Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, weltweit wird mit verschiedenen Aktionen auf dieses Problem aufmerksam gemacht. Der Soroptimist Club Gstaad-Saanenland engagiert sich auch dieses Jahr für dieses Anliegen und beleuchtet vom 25. November bis 10.…

    Fr, 27. Nov. 2020
  • Gesellschaft Betreuende Angehörige leisten mit ihrer Arbeit nicht nur für ihre Nächsten einen wichtigen Beitrag, sondern für die gesamte Gesellschaft. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesundheitsversorgung. Der Kanton Bern dankt ihnen für ihr oft über längere Zeit dauerndes Engagement.

    Fr, 30. Okt. 2020
  • Coronavirus Schon seit März begleiten uns einschränkende Corona-Massnahmen – jetzt spitzten sich diese noch einmal zu. Einheimische und Gäste haben uns am Mittwoch verraten, was sie darüber denken.

    Komponistin Denise Fournier (DS) mit ihrer Kollegin (K) aus dem Kanton Bern sehen ihre…

    Fr, 30. Okt. 2020
  • Gesellschaft Dass Erwachsene unter Druck stehen, häufig erschöpft sind und mit vielen Aspekten des Lebens gleichzeitig jonglieren, ist in der Schweiz nichts Aussergewöhnliches. Wie sieht es aber bei Kindern und Jugendlichen aus – färbt das Gesellschaftsphänomen «Stress» auf sie ab?

    NADINE HAGER

    Di, 27. Okt. 2020
  • Bildung Die vom Gemeinderat beschlossene Schliessung der Oberstufe Turbach-Bissen lässt die Wogen in der Bäuert hochgehen. «Mit einer Zusammenlegung von Klassen kann man eine Klasse schliessen, ohne die Oberstufe ins OSZ zu verlegen», sagt Judith Allenbach im Namen des neu gegründeten Vereins.

     

     

    Mo, 28. Sep. 2020
  • Saanen Am Dienstag und Mittwoch zügelten die Bewohnenden der Alpenruhe in den Neubau um. Alte bekannte Räume wurden verlassen, um neue zu beziehen. Unter der Mithilfe der Betreuungspersonen und dem Zivilschutz ging der Umzug reibungslos vonstatten.

    KEREM S. MAURER
    «Das ist ein geschichtsträchtiger…

    Fr, 25. Sep. 2020
  • Gesellschaft Aktivierungstherapeutinnen und -therapeuten setzen sich in Altersheimen dafür ein, dass Seniorinnen und Senioren ihre Lebensqualität beibehalten können – Alltagsgestaltung soll diesen Lebensfreude und -sinn schenken. Aktuell ist dieses Angebot wichtiger denn je.

    NADINE HAGER
    Das…

    Fr, 25. Sep. 2020
  • Gesellschaft Am vergangenen Samstag fand das 11. Red Bull Alpenbrevet statt. Insgesamt machten sich 1100 Töffli-Fans auf den Weg, um möglichst viele Schweizer Pässe zu fahren. Mit dabei waren auch die Töffli-Buebe Gstaad.

    Erstmals konnten die Töfflibuebe und -meitli selber bestimmen, wo sie ihre…

    Fr, 25. Sep. 2020
  • Gesellschaft Aktivierungstherapeutinnen- und Therapeuten setzen in Altersheimen dafür ein, dass Seniorinnen und Senioren ihre Lebensqualität beibehalten können – Alltagsgestaltung soll diesen Lebensfreude- und Sinn schenken. Aktuell ist dieses Angebot wichtiger denn je.

    Do, 24. Sep. 2020
  • Coronavirus In Innenräumen von Restaurants ist ab Montag, 17. August mindestens eine Person pro Gästegruppe verpflichtet, ihre Kontaktdaten anzugeben. Neu müssen in Restaurants sowie in Bars und Clubs die Gäste nebst Namen auch ihr Geburtsdatum und ihre vollständige Adresse nennen.
     

     

    Fr, 14. Aug. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Klage gegen Le Grand Bellevue abgewiesen

Der Fall, der mit dem Titel «Die bestohlene reiche Deutsche in der Gstaader Glitzerwelt» durch die Boulevardmedien gegangen war, kam anfangs Woche vor Gericht. Die Anschuldigungen der deutschen Geschäftsfrau Adriana von Baillou erwiesen sich als haltlos, ihre Klage gegen das Le Grand Bellevue Gstaad wurde weitgehend abgewiesen.

KEREM MAURER
Am Ende eines zähen Verhandlungstages am Regionalgericht Thun fasste die Gerichtspräsidentin die Fakten zusammen: Die Kläger...