banner
banner

Landwirtschaft

Category: 

Sollen Hörner entschädigt werden?

| Di, 13. Nov. 2018

Am 25. November kommt die Volksinitiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere» (Hornkuhinitiative) zur Abstimmung. Die Meinungen gehen auseinander – auch bei den Landwirten. Was denken Sie?

Finden Sie es sinnvoll, dass Landwirte für behornte Tiere entschädigt werden?

Category: 

Viehzucht, die bewegt – die Topschau Saanenland

Fr, 02. Nov. 2018

«Ein wirtschaftliche Kuh zu züchten, mit funktionellen Typeigenschaften, die auf guten Fundamenten steht und eine gesunde Euteranlage unter sich hat, das ist unser Ziel jahrein und jahraus, und wenn dabei einmal ein Erfolg an einer Schau dazukommt, soll und darf das Freude machen», so kommentierte …

Landwirtschaft abonnieren
  • Interview Dieses viel diskutierte Thema macht vor dem Saanenland nicht Halt. Man spricht darüber, nicht weil es ein grosses Problem ist, aber was schweizweit zu diskutieren gibt, lässt auch die Saanerinnen und Saaner nicht kalt. Helmut Matti stand zu ein paar Fragen Rede und Antwort.

    Fr, 02. Nov. 2018
  • Landwirtschaft Am vergangenen Wochenende bekam das Saanenland endlich das ersehnte Nass, was für die Topschau bedeutete, dass es für einmal alles andere als das gewohnt schöne Herbstwetter war, das Mensch und Vieh beim Chlösterli im Grund erwartete.

    Im Gegenteil, es kamen Winterkleider, Regenhüte…

    Di, 30. Okt. 2018
  • Saanen An der 18. Olma-Alpkäseprämierung zeichnete die Jury den Hobelkäse sowie den Alpkäse von Gery und Peter Ryter von der Alp Mittenbach mit den Rängen 4 und 5 aus.

    «Auf den Schweizer Alpen entstand im Sommer Alpkäse mit bester Qualität.» So titelt die Olma ihre Pressemitteilung zur 18.…

    Di, 16. Okt. 2018
  • Landwirtschaft Die Schweizer Milchproduzenten (SMP) werfen dem Bundesrat vor, mit einem Systemwechsel beim aktiven Veredelungsverkehr für Intransparenz zu sorgen.

    «Bundesrat verschleiert Transparenz» heisst es in einem Communiqué der Schweizer Milchproduzenten (SMP). Hintergrund des Unmuts ist…

    Fr, 12. Okt. 2018
  • Landwirtschaft Reges Treiben auf dem Wispileparkplatz wies schon am frühen Morgen des letzten Donnerstags darauf hin, dass verschiedene Ereignisse in diesen Tag, der mit «Kleinviehschauen» überschrieben ist, hineingepackt wurden.

    VRENI MÜLLENER
    Um acht Uhr ging es los mit der Schlachtschafannahme.…

    Di, 02. Okt. 2018
  • Landwirtschaft Die Swiss-Fleckvieh-Kuh Alpina aus dem Stall von Familie Walter Sumi hat in fast 18 Jahren über 100 000 kg Milch gegeben. Sie ist die erste Kuh in der Gemeinde Gsteig, welche die magische Zahl von 100 000 kg überschritten hat.

    ANITA MOSER
    Alpina ist am 7. Dezember 2001 im damals…

    Fr, 28. Sep. 2018
  • Landwirtschaft Anlässlich ihres Jubiläums zum 100-jährigen Bestehen konnte die Käsereigenossenschaft Jaun und Umgebung am 8. September 2018 die Eröffnung ihrer neuen Käserei feiern. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit entstand ein Gemeinschaftswerk, das für die Zukunft der Milchbauern im Jauntal…

    Di, 18. Sep. 2018
  • Landwirtschaft Am Bettag-Wochenende fand die 20. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, der Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, statt. Landwirte aus dem Saanenland standen auf dem Podest.

    Die Qualität der Käse stufte die Fachjury wie bereits die letzten Jahre als erfreulich hoch…

    Di, 18. Sep. 2018
  • Landwirtschaft Der Vorstand der Branchenorganisation Milch führt auf den 1. Juli 2019 einen neuen Standard für nachhaltige Milch ein.

    Nach einer Übergangszeit von vier Jahren soll sämtliche Schweizer Milch nach strengeren Kriterien produziert und verarbeitet werden, schreibt die…

    Di, 11. Sep. 2018
  • Event Landwirte, Bell und Coop haben im Rahmen der Gstaad Züglete gemeinsam den Verein «Original Simmentaler» gegründet. Ziel des Vereins ist der Erhalt und die Förderung der Original Simmentaler Kühe. U.a. soll der Viehbestand bis 2030 verdoppelt werden. 

    Sa, 01. Sep. 2018
  • Event Die 4. Gstaad Züglete war trotz Nieselregen ein voller Erfolg. Hunderte von Zuschauern standen den sechs Zügleten in der Promenade Spalier. Publikumsmagnet war Stier Mirando. Das 850 kg schwere Tier von Bernhard Zumbrunnen zeigte sich lammfroh und liess sich willig zig-mal fotografieren. 

    Sa, 01. Sep. 2018
  • Landwirtschaft Laut Meteo Schweiz erlebte unser Land die niederschlagsärmste April-Juli-Periode seit rund 100 Jahren. Dazu kam eine Rekordhitze, die sogar jene im Jahrhundertsommer von 2003 übertraf. Das ganze Land litt unter dieser Dürre, doch das Saanenland ist glimpflich davon gekommen.

    Do, 16. Aug. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner
banner

Trending

1

Der Agrarbericht 2018 ist online

Die Ausgabe 2018 des Agrarberichts hält auch dieses Jahr viel Wissenswertes zur Landwirtschaft im Jahr 2017 bereit: Zahlen und Fakten zu den Betrieben, zum Einkommen, zur Produktion sowie den agrarpolitischen Massnahmen und den Entwicklungen auf internationaler Ebene.

Die Ausgabe 2018 des Agrarberichts bringt für das Jahr 2017 folgende Zahlen: Die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe geht im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent zurück, die Anzahl der Beschäftigten in der Lan...