banner
banner

Natur

Category: 

Jagd nach Plan mit einigen Neuerungen

Di, 14. Sep. 2021

Innerhalb von drei Tagen waren die 15 freigegebenen Hirschstiere erlegt. Die Jagd auf das Kahlwild war bis Redaktionsschluss noch offen.

BLANCA BURRI
Die Jagd hat im Saanenland einen guten Ruf. Die einheimischen Jäger retten im Frühling Rehkitze und räumen auf abgelegenen Alpen Drahtzäune weg, an…

Category: 

Ein seltenes Juwel im Saanenland

Di, 14. Sep. 2021

Als ich vergangene Woche bei der Landi am Tanken war, flog mir plötzlich ein grosser Schmetterling ans Auto, ca. 50cm neben meinem Einfüllstutzen.

Ich staunte nicht schlecht, denn es war ein Grosser Schillerfalter (Apatura iris), der eigentlich nur in Eichenwäldern vorkommt und sich dort meistens…

Natur abonnieren
  • Saanen Regula Hauswirth hat einen äusserst seltenen Vogel, einen Waldrapp, entdeckt. Wild lebende Waldrappe galten in Europa bis vor Kurzem als ausgestorben.

    BLANCA BURRI
    Den Waldrapp entdeckte Regula Hauswirth bei einem Ausritt am 22. August. Die Tierärztin stieg vom Pferd, um den Vogel genauer…

    Di, 31. Aug. 2021
  • Natur Vom 27. Bis 29. August findet zum 25. Mal die Internationale Nacht der Fledermäuse statt. Um die Bevölkerung auf diese speziellen Tiere aufmerksam zu machen und um Bestandesaufnahmen durchzuführen, finden in dieser Nacht zahlreiche geführte Beobachtungen statt.

    Ähnlich wie den Mauerseglern…

    Fr, 27. Aug. 2021
  • Natur Blindgänger nie berühren – markieren – melden, per Telefon oder via App.

    Beim Wandern in den Bergen kommt es immer wieder vor, dass man auf Blindgänger trifft. Als Blindgänger bezeichnet man Munition, die nicht oder nicht vollständig explodiert ist, zum Beispiel, weil sie im Wasser, im…

    Di, 10. Aug. 2021
  • Bildung Hans Bettler aus Gsteig hat einen Nistkasten mit einer Rückwand aus Plexiglas gebaut. Der Einblick zeigt, wie die Eltern die Jungen füttern und das Nest reinhalten.

    Natur |
    Fr, 06. Aug. 2021
  • Natur Die geneigten Lesenden unserer Zeitung erinnern sich womöglich an eine Randnotiz, in der das gegenwärtig garstige Wetter einem sogenannten «Saturnjahr» zugeschoben wurde. Was steckt wirklich dahinter?

    KEREM S. MAURER
    «Das astrologische Neujahr beginnt mit dem Eintritt der Sonne in das…

    Di, 20. Jul. 2021
  • Gstaad Von Mai bis Juli fliegen in Gstaad die Mauersegler herum. Diese Flugkünstler führen ein ganz besonderes Leben.

    Noch bis Ende Juli sind die Mauersegler in Gstaad. Rasant und oft schrill rufend fliegen sie einzeln oder in kleinen Gruppen über Dächer und um Hausecken. Gegen Abend ist die…

    Fr, 16. Jul. 2021
  • Lauenen Mit dem Einsatz eines Rangers im Naturschutzgebiet Gelten–Iffigen möchten die Gemeinde Lauenen und Gstaad Saanenland Tourismus Besucher und Einheimische in Sachen Naturschutz und Verhalten in der Natur sensibilisieren.

    Wollen wir unseren Kindern eine gesunde und intakte Natur…

    Fr, 09. Jul. 2021
  • Gsteig Die Schneeschmelze am Sanetsch bringt dank eines schneereichen Winters viel Wasser auf den Weg. Das sorgt beim Sanetschfall in Gsteig für gewaltige Wassermassen und ein eindrückliches Schauspiel. 

    Gsteig |
    Do, 01. Jul. 2021
  • Natur Wie sind wir doch privilegiert, dass wir mit dem Steinadler und dem Bartgeier die zwei grössten Brutvögel der Schweiz bei uns im Saanenland beobachten können. Wenn einer dieser imposanten Vögel im azurblauen Himmel über den höchsten Berggipfeln am Kreisen ist, beginnt nicht nur das…

    Di, 29. Jun. 2021
  • Schweiz Wie sind wir doch privilegiert, dass wir mit dem Steinadler und dem Bartgeier die zwei grössten Brutvögel der Schweiz bei uns im Saanenland beobachten können. Wenn einer dieser imposanten Vögel im azurblauen Himmel über den höchsten Berggipfeln am Kreisen ist, beginnt nicht nur das…

    Di, 22. Jun. 2021
  • Natur Gstaad ist nicht nur für viele Leute aus nah und fern ein beliebter Ort. Gstaad bietet zahlreichen Vogelarten einen Lebensraum. Im Dorf Gstaad brüten 25 bis 30 verschiedene Vogelarten, und weitere 20 bis 30 Arten halten sich sonst häufig oder gelegentlich im Dorf auf.

    Die Vögel bewohnen…

    Fr, 11. Jun. 2021
  • Natur Mai bis Juni ist wieder die Zeit, wo diverse Jungvögel rund ums Haus, in Gärten und Parkanlagen ihre Nester verlassen und so den alltäglichen Gefahren ausgesetzt sind.

    Die meisten von ihnen wurden während rund zwei Wochen liebevoll von den Altvögeln im Nest versorgt und fast…

    Di, 08. Jun. 2021

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein paar Wermutstropfen …

Neben einer «allgemeinen Zufriedenheit» gebe es auch ein paar Wermutstropfen, erklärte Benz Hauswirth, Präsident der Zückerli-Wispile AG, an der Generalversammlung. Einer davon ist die geplante Einstellung des Skibusses.