banner
banner

Natur

Category: 

Mit dem Grün kommen die Zugvögel zurück

Fr, 20. Mär. 2020

Es wird Frühling, und viele Zugvögel kehren aus Afrika zu uns nach Europa zurück. Eine zusammenfassende Studie der Schweizerischen Vogelwarte zeigt nun, dass Vögel, welche die westliche Route über Gibraltar wählen, rund eine Woche früher ankommen, als solche, welche die östliche Route über den…

Category: 

Mit Nachhaltigkeit Geld verdienen

Di, 03. Mär. 2020

Jean-Christophe Vautrin ist überzeugt: Damit das Gleichgewicht in der Natur erhalten bleibt, braucht es grosse Anstrengungen. Man assoziiere den Naturschutz bisher aber leider immer mit hohen Ausgaben. Vautrin glaubt, dass die Investitionen rentabel sind. Sein Wirkungsfeld ist die…

Category: 

Viel Neuschnee und Temperaturkarussell

Fr, 28. Feb. 2020

Die vergangenen Tage zeigen: Das Wetter macht, was es will. Alles auf die Klimaerwärmung zurückzuführen, wäre aber zu einfach, sagen die Experten vom Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz.

BLANCA BURRI
Der Winter kam dieses Jahr früh: Bereits im November öffneten die Bergbahnen i…

Natur abonnieren
  • Natur Bei meinen regelmässigen Spaziergängen durchs Dorf Saanen gehe ich immer an diesen Überlebenskünstlern an der Saane vorbei, wobei mir dann oft der Gedanke kommt: «Wenn man will, kann man», auch wenn es von aussen nicht den Anschein macht. Jetzt müssen wir nur noch lernen, wie man wirklich…

    Di, 29. Okt. 2019
  • Natur Herbst am Lauenensee

    Di, 29. Okt. 2019
  • Natur Endlich können auch wir eine Gämse von allen anderen unterscheiden …

    NINA, LIVIA UND PETRA OEHRLI, LAUENEN

    Di, 29. Okt. 2019
  • Natur Tannenhäher ernähren sich normalerweise von Arvenund anderen Nussarten, die sie im Herbst eifrig sammeln und überall vergraben, um für ihren Wintervorrat zu sorgen.
    Das abgebildete Exemplar scheint jedoch eine Ausnahmeerscheinung zu sein, denn es hat sich in unserem Vogelhäuschen auf…

    Fr, 18. Okt. 2019
  • Gstaad Der Bergführerverein Gstaad-Lenk feiert heuer sein 100-Jahr-Jubiläum. Deshalb gibt er Einblick in sein tägliches Schaffen Begebenheiten. Ruedi Hählen ist als Wanderleiter ebenfalls Mitglied des Bergführervereins.

     

    Berführerjubiläum |
    Fr, 06. Sep. 2019
  • Saanenland Seit der Eröffnung der Hirschjagd Anfang Woche ist bereits einiges passiert. Gleich zwei Jäger konnten je drei Tiere innerhalb eines Tages erlegen und Erika Mösching schoss als eine der ersten Frauen der Region einen Rothirsch.

    SARA TRAILOVIC
    Am 2. September wurde die Hirschjagd…

    Fr, 06. Sep. 2019
  • Natur Unter diesem Begriff stellt man sich normalerweise eine Reise durch Kanada, Rumänien oder Russland vor, wo man noch wilde Bären beobachten und fotografieren kann.

    Bären-Safari der anderen Art ist aber auch bei uns möglich, wobei es sich jedoch um eine Unterfamilie der Schmetterlinge…

    Di, 13. Aug. 2019
  • Gstaad Kurz und heftig hat es am Dienstagnachmittag gestürmt. Auf der Wispile wurden Bäume entwurzelt. Glücklicherweise war niemand unterwegs, als die Bäume innerhalb weniger Minuten auf die Strasse stürzten. Feuerwehr und Räumungsequipe waren im Einsatz. Am späteren Nachmittag war die Strasse…

    Mi, 07. Aug. 2019
  • Natur Das Hagelgewitter am Freitagabend hat Spuren hinterlassen: Im Bereich «Baslere» an der Schwaberiedstrasse stürzte eine grosse Tanne auf die Strasse, sodass kein Durchkommen mehr möglich war, da sich gleich dahinter der Graben mit dem Chouflisbach befindet.

    Sa, 27. Jul. 2019
  • Natur Nicht nur die Menschen spüren die Auswirkungen der aktuellen Wetterlage, auch die Vögel müssen sich mit den hohen Temperaturen arrangieren. Zwar sind sie dafür gut gerüstet, dennoch kann man sie unterstützen.

    Vögel haben eine Körpertemperatur von rund 41°C und tolerieren Hitze deshalb weit…

    Di, 02. Jul. 2019
  • Familie Hundekot verschmutzt Gras, das Grundnahrungsmittel der Kühe. Eigentlich gibt es entlang der beliebten Wanderwege genügend Abfallkübel, trotzdem bleibt Kot am Wegrand und im Feld liegen.

    Natur |
    Fr, 28. Jun. 2019
  • Natur Wer in seinem Garten Buchsbäume besitzt, sollte diese im Moment gut im Auge behalten und von Zeit zu Zeit auf allfälligen Raupenfrass kontrollieren.

    Anzeichen dafür sind die sogenannten Gespinstfäden, mit denen sich die gefrässigen Raupen gegen Fressfeinde schützen. Auch schnell fliegende…

    Di, 25. Jun. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses