Natur

Category: 

Der Dachs: weit verbreitet, kaum gesehen

Fr, 05. Okt. 2018

Wer nachts auf einem ruhigen Weg durch Streusiedlungen oder entlang von Waldrändern unterwegs ist, begegnet vielleicht dem «Grimbart». Mit seinem Watschelgang und der schwarz-weissen Gesichtszeichung ist er unverkennbar.

BLANCA BURRI
Dachse sind nur in der Dämmerung und in der Nacht aktiv. Während…

Category: 

Den Borkenkäfer im Auge behalten

Fr, 31. Aug. 2018

Die Stürme, die im vergangenen Winter im Saanenland viel Sturmholz verursacht haben und die lang andauernde Trockenheit sowie die hohen Temperaturen der vergangenen Wochen bieten paradiesische Bedingungen für den Borkenkäfer. Konnte er sie für eine Massenausbreitung nutzen?

JENNY STERCHI
Das…

Natur abonnieren
  • Natur Mit der Hirschjagd wird die Saison der Jäger eingeläutet. Der König der Wälder fasziniert mit seinem Geweih, er vermehrte sich in den letzten Jahren stark.

    MARTIN ROLLI
    In vollem Gange ist bereits die Wildschweinjagd im Berner Seeland. Diese interessiert die einheimischen Jäger kaum, denn ab…

    Fr, 31. Aug. 2018
  • Natur Die überwinterten Larven und Käfer fliegen im Frühling aus und suchen sich bereits geschwächte Bäume als Brutstätte. Vom Sturm gebrochene Stämme bieten beste Entwicklungsbedingungen, da die Rinde noch grün ist und sich noch Saft zwischen Holz und Rinde befindet.

    Nicht selten legt der…

    Fr, 31. Aug. 2018
  • Saanen Bereits vorletzten Freitag wurden die letzten Steine der Trockensteinmauer verlegt. Das Projekt unter der Leitung von Antoine Burri konnte somit früher als geplant abgeschlossen werden.

    MARTIN ROLLI
    «Dank der stabilen Wetterlage und dem Vorsprung aus dem letzten Jahr benötigten wir für die…

    Di, 28. Aug. 2018
  • Landwirtschaft Laut Meteo Schweiz erlebte unser Land die niederschlagsärmste April-Juli-Periode seit rund 100 Jahren. Dazu kam eine Rekordhitze, die sogar jene im Jahrhundertsommer von 2003 übertraf. Das ganze Land litt unter dieser Dürre, doch das Saanenland ist glimpflich davon gekommen.

    Do, 16. Aug. 2018
  • Natur Für den Laien ist dieser Titel sicher nichts Umwerfendes, die Ornithologen und Naturliebhaber jedoch sind erfreut, dass die anmutigen Segler noch da sind. Grund dafür ist das Feuerwerksverbot vom vergangenen 1. August. Dank diesem ist die alljährlich im Saanenland anwesende Population noch…

    Di, 14. Aug. 2018
  • Kirche 15 Kinder und Jugendliche der Cevi Saanen strandeten auf einer (Halb-) Insel im Bielersee. Unterwegs trafen sie Robinson, der sie auf seinen Platz mit weiteren Gestrandeten führte. Dort verbrachten sie eine heisse, interessante Woche direkt am Wasser.

    Unser Abenteuer startete am…

    Fr, 10. Aug. 2018
  • Saanenland Fische in kleinen Bächen leiden unter der anhaltenden Trockenheit. So mussten bereits einige Zuflüsse zur Saane beobachtet oder abgefischt werden.

    ANITA MOSER
    Unter der anhaltenden Trockenheit und den hohen Temperaturen leiden Natur, Mensch und Tier. Es drohen kleinere Bäche zu…

    Fr, 03. Aug. 2018
  • Natur Der Gletschersee Faverges ist am vergangenen Freitag ausgelaufen und hat für Überschwemmungen gesorgt. Die Lage hat sich mittlerweile entspannt, wegen Unterspülungen bleiben jedoch zwei Wanderwege gesperrt.

    ANITA MOSER
    Wie die Gemeinde Lenk informierte, haben die Überwachungsanlagen am…

    Di, 31. Jul. 2018
  • Lenk Der Gletschersee Faverges läuft seit Freitag, 27. Juli 2018 aus. Die Überwachungsanlagen haben gegen 13 Uhr Alarm ausgelöst. Der Trübbach und die Simme bringen Hochwasser, welches nach 17 Uhr sprunghaft angestiegen ist. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. 

    Sa, 28. Jul. 2018
  • Natur Der Blutmond zog einige Schaulustige in die Höhe, welche von verschiedenen Bergen aus das Schauspiel des aufgehenden Mondes beobachteten. Die rote Farbe erhielt der Mond während der Mondfinsternis durch Streulicht, das auf ihn fiel.

    Natur |
    Sa, 28. Jul. 2018
  • Fr, 27. Jul. 2018
  • Natur «Flink wie ein Wiesel» – dieser altbekannte Spruch passt auch sehr gut zum Hermelin, welches zum Tier des Jahres 2018 gekürt wurde.

    Das Hermelin, auch «Grosses Mauswiebetätigen kann. Mit viel Geduld ist es sel» genannt, gehört zur Familie der mir trotzdem gelungen, ein paar Fotos Marder.…

    Di, 17. Jul. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Musikalisch und kulinarisch im Gleichklang

Ein ausgewogener Genuss von hochrangiger Musik und auserlesensten Speisen wurde am Dienstagabend den Gästen im Boutique-Hotel Alpenrose in Schönried serviert. Der Abend war gediegen, spannend und sehr heiter.

LOTTE BRENNER

Das Boutique-Hotel Alpenrose Schönried ist ein Familienbetrieb. Die Familie von Siebenthal verwöhnt in der dritten und sogar auch schon vierten Generation ihre Gäste aufs Feinste. Zur neueren Tradition des Hauses gehören seit vier Jahren die ...