banner

Tradition

Tradition abonnieren
  • Lauenen Einheimische und Gäste feierten den 1. August zum Thema Alphorn von morgens bis in die Nacht hinein. Nebst dem beeindruckenden Höhenfeuer und einer spannenden Festrede von Dominik Ziörjen sorgten besonders die verschiedenen Trachten und Melchröcke für Aufsehen.

    SARA TRAILOVIC
    Der Geruch…

    Di, 06. Aug. 2019
  • Saanen Der Nationalfeiertag wurde traditionsgemäss auf dem Sanonaplatz in Saanen gebührend begangen. Festredner Urs Bucher, Chef der Schweizerischen Mission bei der EU in Brüssel, erinnerte das zahlreiche einheimische Publikum und die Gäste daran, dass Werte wandelbar und die Weltoffenheit die…

    Di, 06. Aug. 2019
  • Saanenmöser In Saanenmöser hat am Donnerstag der traditionelle 1.-August-Markt der Dorforganisation Saanenmöser im Beisein von Flurin Riedi, Geschäftsleiter GST, stattgefunden. Mit Musik, Essen und Ständen ist die Bundesfeier der grösste Anlass, den die Dorforganisation jährlich durchführt.

     

    Nationalfeiertag |
    Mo, 05. Aug. 2019
  • Brauchtum Sufsunntig heisst das Fest, weil ursprünglicherweise zuerst der «Schluck» getrunken wird – ein Vorprodukt beim «Chäse». Am letzten Sonntag nahmen unzählige Gäste den steilen Aufstieg zur Alp Chüetungel unter die Füsse. Dort wird die Zeremonie bereits seit den 1920er-Jahren gefeiert.

    Tradition |
    Do, 08. Aug. 2019
  • Event Er wird in einem Atemzug mit Rod Laver genannt. Vor den Swiss Open Gstaad, die er fünfmal gewinnen konnte, spricht Roy Emerson über seine Liebe zum Saanenland, über Roger Federer und über den Umstand, dass ihm von mancher Seite nicht die Ehre zuteil wird, die ihm eigentlich gebührt (siehe…

    Do, 18. Jul. 2019
  • Kunst Am Wochenende wurde an den vierten Scherenschnitt-Tagen in Château-d’Oex wieder fleissig geschnippelt und geschnitten.

    MARTIN GURTNER-DUPERREX
    28 hochkarätige Künstler und Künstlerinnen aus der Schweiz und dem Ausland, doppelt so viele wie letztes Jahr, präsentierten ihre filigranen,…

    Di, 16. Jul. 2019
  • Politik Mit 54,7% Nein-Stimmen hat das Schweizer Stimmvolk im November 2018 die Hornkuh-Initiative abgelehnt. Die Befürworter geben sich nicht geschlagen: Am Mittwoch hat der Verein hornkuh.ch ein Label für Hornkuh-Produkte lanciert.

    ANITA MOSER
    «45,3 Prozent der Bevölkerung haben für die…

    Fr, 12. Jul. 2019
  • Musik Am 25. Lehrerkonzert der Schönrieder Alphorntage vermischten sich die Klänge des Alphorns mit Cello, Flöte, Orgel und Harfe. Die Alphornlehrer Fritz Frautschi und Bill Hopson haben in den letzten zwanzig Jahren experimentelle Töne angeschlagen und dem Instrument damit ein frisches Image…

    Tradition |
    Do, 11. Jul. 2019
  • Gstaad Ein weiteres Mal wurde am Samstagnachmittag von Brauchtum & Volksmusik Gstaad-Saanenland das Ländlerfest in Gstaad organisiert. Leider wurde das Publikum kurz vor Beginn des Anlasses durch ein Gewitter buchstäblich in alle Winde verweht. Als sich die warme Sonne wieder über der Promenade…

    Di, 09. Jul. 2019
  • Saanen Unter dem Patronat der Musikschule Saanenland-Obersimmental fand am Freitag das dritte und letzte Konzert der Saaner Proms 2019 statt. Der «Choeur de Poche» begeisterte mit humoristisch Heiterem und auch erschauernd Ernstem.

    LOTTE BRENNER
    Einmal wöchentlich probt der «Choeur de Poche»…

    Di, 09. Jul. 2019
  • Kultur Auch wenn das Grubenchörli mit seinem traditionellen Konzert und Theater auf die Bühne im Schulhaus Schönried wechselt, eines bleibt gleich: mit frisch vorgetragenen Liedern und einem Schwank in drei Akten bietet es dem Publikum unterhaltsame Stunden.

    Do, 02. Mai. 2019
  • Landwirtschaft Während am 1. Mai weltweit Arbeitnehmende und Politiker/innen auf die Strasse gehen, nimmt das Leben im Saanenland mehr oder weniger seinen gewohnten Lauf. Das Vieh darf auf die endlich grün werdenden Weiden und bereits sind auch die ersten – geschmückten – Zügleten zu sehen. 

    Mi, 01. Mai. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Wolf und das böse Rotkäppchen

Der Film «Die Rückkehr der Wölfe» des Schweizer Dokumentarfilmers Thomas Horat zeigt auf, was viele hierzulande am liebsten verschweigen: Der Wolf hat seit seiner Rückkehr in die Schweiz in den 1990er-Jahren noch keinen Menschen angegriffen. Offensichtlich wiegt der Glaube an Märchen schwerer als das Vertrauen in wissenschaftliche Fakten.

KEREM S. MAURER
In Anwesenheit des Regisseurs Thomas Horat zeigte das Ciné-Theater Gstaad am letzten Freitag den Film ...