banner
banner

Umfrage

Category: 

Spiegelhaus zieht weiter Gäste an

| Mo, 19. Aug. 2019

Das Spiegelhaus hat den Besucheransturm der Wintersaison heil überstanden und ist noch lange nicht Schnee von gestern. In einer Umfrage vor Ort lobten viele Gäste das Kunstwerk von Doug Aitken in hohen Tönen. Es bleibt dem Saanenland noch bis im Januar 2021 erhalten.

Finden Sie das Spiegelhaus immer noch attraktiv?

Category: 

Nationalfeiertag

Di, 06. Aug. 2019

In der Ausgabe vom 30. Juli haben wir unsere Leser/innen gefragt, was ihnen die Tradition des 1. Augusts bedeutet. Während der vergangenen Woche haben sie darüber abgestimmt, ob es eine wichtige Tradition ist oder ob die Devise eher «Hauptsache etwas zum Feiern» ist. Das Ergebnis ist klar: 17 von…

Umfrage abonnieren
  • Umfrage «Ein freier Tag und etwas Zeit für die Familie. Abends stossen wir vielleicht auch noch mit einem Glas Wein an, aber abgesehen davon ist es ein Tag wie jeder andere.»

    SERGEJ KOSLOVIC

    Di, 30. Jul. 2019
  • Umfrage In der Ausgabe vom 28. Juni berichtete der «Anzeiger von Saanen» darüber, welche Kosequenzen liegen gelassener Hundekot hat. Er ging auf die Krankheiten ein, welche dadurch übetragen werden können. Ebenfalls wurde der Futterverlust durch die Verunreinigungen angesprochen. Auf Facebook…

    Fr, 05. Jul. 2019
  • Umfrage In der Ausgabe vom 24. Mai berichtete der «Anzeiger von Saanen» über die neue Mobilfunktgeneration 5G. Der Ausbau von 5G polarisiert. Schweizweit wächst die Sorge um die gesundheitsschädigende Wirkung. Wir wollten wissen, ob 5G bei Ihnen Bedenken auslöst. 70 Personen haben auf die Umfrage…

    Di, 04. Jun. 2019
  • Umfrage In der Grossauflage vom 12. April berichtete der «Anzeiger von Saanen» über die besonders hohe Anzahl von Biobetrieben im Saanenland. Unsere Leserschaft hat während der vergangenen Woche darüber abgestimmt, ob regionale Bioprodukte in ihrem Einkaufskorb landen. 18 der 27 Teilnehmer/innen…

    Mi, 24. Apr. 2019
  • Umfrage In der Ausgabe vom 2. April informierte der «Anzeiger von Saanen» über die Abschaffung der Zeitumstellung in der EU und die möglichen Folgen für die Schweiz. Unsere Leserschaft hat während der vergangenen Woche darüber abgestimmt, welche Zeitzone sie auf Dauer bevorzugen würde. Die…

    Di, 09. Apr. 2019
  • Umfrage Das EU-Parlament hat die Abschaffung der Zeitumstellung auf 2021 terminiert. Falls sich dabei die Sommerzeit durchsetzt, käme es in der Schweiz wahrscheinlich zu einer Volksabstimmung. Welche Zeit würden Sie auf Dauer wollen? Stimmen Sie online ab.

    Umfrage |
    Di, 02. Apr. 2019
  • Umfrage Das EU-Parlament hat die Abschaffung der Zeitumstellung auf 2021 terminiert. Falls sich dabei die Sommerzeit in Europa durchsetzt, käme es in der Schweiz höchstwahrscheinlich zu einer Volksabstimmung.

    SARA TRAILOVIC
    Seit zwei Tagen heisst es wieder bei Dunkelheit zur Arbeit fahren, dafür…

    Di, 02. Apr. 2019
  • Umfrage Schon mal was von Snowfarming gehört? In der Ausgabe vom 19. März informierte der «Anzeiger von Saanen» über die Übersömmerung von Frühlingsschnee. Unsere Leserschaft hat während der vergangenen Woche darüber abgestimmt, ob Snowfarming sinnvoll wäre oder nicht. Nun liegen die Resultate…

    Fr, 29. Mär. 2019
  • Umfrage Das Saanenland ist voller Kunst. Nicht nur die Natur lässt sich zu filigranen Mustern hinreissen, auch viele Kunstmäzene und Galerien nutzen die Talschaft für Ausstellungen. In den letzten Jahren wurde auch der öffentliche Raum immer öfter als Galerie eingesetzt. Wir wollten wissen, ob…

    Di, 12. Feb. 2019
  • Kultur «Elevation 1049» brachte vom 1. bis 3. Februar zahlreiche nationale und internationale Künstler, Performer und Gäste nach Gstaad, die sich von den Aktionen inspirieren liessen, Freundschaften pflegten und rege diskutierten.

    Fr, 08. Feb. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI