banner

Volkswirtschaft

Der Bundesrat will die Massnahmen bis Ende Februar verlängern

Fr, 08. Jan. 2021

Geht es nach dem Bundesrat, sollen Restaurants, Kulturbetriebe, Sportanlagen und Freizeiteinrichtungen bis Ende Februar geschlossen bleiben. Der definitive Entscheid fällt am 13. Januar.

Zwar sind die Fallzahlen in den letzten Tagen etwas gesunken, es sind aber auch deutlich weniger Tests durchgef…

Volkswirtschaft abonnieren
  • Coronavirus Diese Massnahmen hat der Bundesrat beschlossen: Sperrstunde ab 19 Uhr, Verbot öffentlicher Veranstaltungen, aber weiter 10 Personen bei privaten Treffen. Restaurants und Bars dürfen an Sonn- und Feiertagen offen haben. Zudem will der Bundesrat das Härtefallprogramm um 1,5 Mia. Franken…

    Fr, 11. Dez. 2020
  • Coronavirus Verschärfend zur Bundesverordnung hält der Regierungsrat an einer Obergrenze von 50 Personen pro Gastronomiebetrieb fest. Zudem müssen Bars und Clubs im Kanton Bern weiterhin geschlossen bleiben. Diese Massnahmen gelten bis zum 22. Januar 2021. 

    Sa, 12. Dez. 2020
  • Coronavirus Die Regeln für Läden werden ab Mittwoch, 9. Dezember verschärft. Die Skigebiete sollen für den Inlandtourismus offen sein können, allerdings wird die Kapazität der geschlossenen Bahnen in den Skigebieten begrenzt. Ab dem 22. Dezember benötigen die Skigebiete eine Bewilligung vom…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Coronavirus Der Regierungsrat des Kantons Bern begrüsst die vom Bundesrat beschlossenen Verschärfungen und wird das Nötige unternehmen, um diese Vorgaben streng umzusetzen und so mit Blick auf Corona einen sicheren Skibetrieb auf den Berner Wintersportanlagen zu ermöglichen. 

    Sa, 05. Dez. 2020
  • Gsteig Die Gsteiger Stimmbevölkerung hat sämtlichen Traktanden deutlich zugestimmt. Darunter dem Budget 2021, das mit einem Aufwandüberschuss von rund 186'000 Franken rechnnet. Die Liegenschaftssteuer wird von 1,5 auf 0,8 Promille gesenkt, die ordentlichen Steuern von 1,6 auf 1,55 Einheiten.

    So, 29. Nov. 2020
  • Obersimmental Die Konzernverantwortungsinitiative wird vom Volk mit 50,7% angenommen, scheitert aber am Ständemehr. Die Kriegsgeschäfteinitiative ist am Volks- und Ständemehr gescheitert. Die Stimmberechtigten im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen haben beide Vorlagen abgelehnt – mit 58,8…

    So, 29. Nov. 2020
  • Coronavirus Wegen der Stagnation der Fallzahlen und der nach wie vor hohen Positivitätsrate verlängert der Regierungsrat des Kantons Bern die Corona-Massnahmen bis zum 14. Dezember 2020. Restaurants müssen ab 30. November bereits um 21 Uhr schliessen und die Zahl der Gäste wird auf 50 limitiert. 

    Fr, 27. Nov. 2020
  • Politik Die Freunde des Rellerli strahlen Zuversicht aus: Das Plangenehmigungsverfahren für eine neue Rellerlibahn ist in der Startphase. Mit einem reibungslosen Verfahren ohne Einsprachen könnte die Bahn Ende 2023 den Betrieb aufnehmen.

    ANITA MOSER
    Sein Ziel sei es, etwas leisere Töne…

    Di, 24. Nov. 2020
  • Lauenen Die Stimmbürger/innen von Lauenen haben Claudia Ryter, Daniela Addor, Andreas Reichenbach und Kurt von Siebenthal neu in den Gemeinderat gewählt. Ausserdem haben sie das Budget 2021 genehmigt, dem Sanierungskredit für den Gehweg Chämeli und dem Beitrag an die Weggenossenschaft Hintersee…

    Sa, 21. Nov. 2020
  • Coronavirus Die im Kanton Bern geltenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben bis am 7. Dezember 2020 in Kraft. Das hat der Regierungsrat auf Grund der epidemiologischen Entwicklung und der nach wie vor hohen Fallzahlen beschlossen. Die Regierung hofft, in zwei bis drei Wochen…

    Fr, 20. Nov. 2020
  • Event Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat bei den Sommer-Awards von Skiareatest abgeräumt: In den Kategorien «Erlebnis- und Familienberg 2020» und «Beste Kinderangebote» gab es Gold und Projektleiterin Isabella Eder wurde zudem für die besten «Ideen und Umsetzung» mit dem Gold-Award…

    Sa, 24. Okt. 2020
  • Coronavirus Alle noch anstehenden Herbstbeständeschauen sind abgesagt. Von der Absage betroffen sind alle Schauen inkl. Topschau im Saanenland – sie hätten zwischen dem 26. und 31. Oktober stattfinden sollen. Anstelle der Schauen sollen Hofbeurteilungen gemacht werden.

    Sa, 24. Okt. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Thomas Bollmann verlässt die Gemeinde Saanen

Verwaltungsdirektor Thomas Bollmann wird die Gemeindeverwaltung und das Saanenland auf Ende August 2021 verlassen. Sein Entscheid habe ausschliesslich private Gründe, betont Thomas Bollmann. Die Suche nach einem Nachfolger ist angelaufen.

ANITA MOSER
Genau vor einem Jahr trat Thomas Bollmann die Nachfolge von Armando Chissalé als Verwaltungsdirektor an. Zuvor war er fünf Jahre Fachleiter Polizei. «In dieser Zeit hat er nicht nur als geschätzter Mitbürger in unse...