Wirtschaftliche Entwicklung im Saanenland

Di, 14. Nov. 2017

Wenn das Tageslicht sich früher zurückzieht, ist es Zeit für die zur Tradition gewordenen «Abesitza» im Landhaus in Saanen. Hans Moratti hat die Wanderbewegung der Maurer aus Sicht seiner Familie erzählt und wusste die zahlreichen Zuhörer zu begeistern.

LÉONIE MÜLLER
Im Namen der Kulturkommission begrüsste Beat Marmet die vielen Interessierten, die sodann mit Hans Moratti in die Geschichte um 1798 eintauchten. In der Schweiz herrschte Bürgerkrieg, Napoleon marschierte ein, sorgte für Ordnung und regierte bis 1815. Viele junge Männer mussten in den Kriegen von Napoleon ihr Leben lassen. Hinzu kamen diverse Auswanderungswellen, berichtete Hans Moratti. 1815 die erste wegen eines Klimawandels, die zweite aus wirtschaftlichen Gründen ab 1845. Diese hat trotzt Industrialisierung bis 1890…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nächster Freilichttheaterhöhepunkt: «Der Schwarz Steff»

Der Verein Freilichttheater Saanenland geht in eine weitere Runde. Nach der erfolgreichen Mitproduktion von «Madrisa» (2012) und der äusserst gelungenen Produktion «Farinet – der Falschmünzer»(2014) folgt im kommenden Sommer nun «Der Schwarz Steff». Ruth und Jürg Domke geben einen Einblick in eine Geschichte ums Söldnerwesen, die aus ihrer Feder stammt.

BLANCA BURRI

Jürg Domke, Sie haben das Theater «Der Schwarz Steff» g...