Neu kreierte Secondhand-Mode, gestrickte Mützen, recycelter Schmuck: Das Modelabel «Useless» soll für nachhaltige Mode stehen. FOTOS: JOCELYNE PAGE

Mit Kleidern von «Grossmuetti» zu mehr Nachhaltigkeit

Tiare von Meister und Sabrina Scherz haben gemeinsam das Start-Up «Useless» ins Leben gerufen, um die Menschen zu animieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken. Mit aufgewerteten Secondhand-Stücken und neuen Kleidern aus recycelten Materialien schenken sie bestehenden Ressourcen ein zweites ...
Neu kreierte Secondhand-Mode, gestrickte Mützen, recycelter Schmuck: Das Modelabel «Useless» soll für nachhaltige Mode stehen. FOTOS: JOCELYNE PAGE

Mit Kleidern von «Grossmuetti» zu mehr Nachhaltigkeit

Tiare von Meister und Sabrina Scherz haben gemeinsam das Start-Up «Useless» ins Leben gerufen, um die Menschen zu animieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken. Mit aufgewerteten Secondhand-Stücken und neuen Kleidern aus recycelten Materialien schenken sie bestehenden Ressourcen ein zweites ...
{{alt}}

Kommissionswahlen für die Amtsdauer 2023–2026

Der Gemeinderat Lauenen hat folgende Kommissionsmitglieder gewählt: – Bau- und Planungskommission: Christoph Stähli – Finanzkommission: Ariane Jungi und Urs Oehrli (neu) – Infrastrukturkommission: Heinz Annen, Dominik Westemeier (neu), Michael Wälchli (neu) – Landwirtschaftskommission: ...
{{alt}}

Kommissionswahlen für die Amtsdauer 2023–2026

Der Gemeinderat Lauenen hat folgende Kommissionsmitglieder gewählt: – Bau- und Planungskommission: Christoph Stähli – Finanzkommission: Ariane Jungi und Urs Oehrli (neu) – Infrastrukturkommission: Heinz Annen, Dominik Westemeier (neu), Michael Wälchli (neu) – Landwirtschaftskommission: ...
Von gekonnt platzierten Scheinwerfern ins rechte Licht gerückt: Valeska Steiner und Trummer. FOTO: ZVG

Musik + Licht = märchenhaft

Es musste wohl so sein … auch wenn dies nicht unbedingt der erste Gedanke der Veranstalter der Fabrik 3770 nach der krankheitsbedingten Konzertabsage von Valeska Steiner und Trummer im Dezember war. Letzten Donnerstag betraten die beiden endlich die Bühne in der Kirche in Zweisimmen. Und ...
Von gekonnt platzierten Scheinwerfern ins rechte Licht gerückt: Valeska Steiner und Trummer. FOTO: ZVG

Musik + Licht = märchenhaft

Es musste wohl so sein … auch wenn dies nicht unbedingt der erste Gedanke der Veranstalter der Fabrik 3770 nach der krankheitsbedingten Konzertabsage von Valeska Steiner und Trummer im Dezember war. Letzten Donnerstag betraten die beiden endlich die Bühne in der Kirche in Zweisimmen. Und ...

Auf der einen Seite mangelt es an Leidenschaft, auf der anderen an Respekt

Genügend Schnee, winterliche Temperaturen, sonnige Tage: Bei diesen Gegebenheiten geht mir als Tourismusdirektor das Herz auf. Unwissend, dass sich meine Hochstimmung am Ende des Tages ändern wird, machte ich mich letztens zu einem Skitag in unserer wunderbaren Destination auf. Mich erwartete ...

Auf der einen Seite mangelt es an Leidenschaft, auf der anderen an Respekt

Genügend Schnee, winterliche Temperaturen, sonnige Tage: Bei diesen Gegebenheiten geht mir als Tourismusdirektor das Herz auf. Unwissend, dass sich meine Hochstimmung am Ende des Tages ändern wird, machte ich mich letztens zu einem Skitag in unserer wunderbaren Destination auf. Mich erwartete ...
{{alt}}

Der diesjährige Sieger heisst Heinz Brand

Die Feldschützen Lauenen luden am 19. Januar zum alljährlichen Jass für Jedermann im Hotel Wildhorn ein. Durch die Coronapandemie musste in den letzten zwei Jahren auf die Durchführung verzichtet werden.
{{alt}}

Der diesjährige Sieger heisst Heinz Brand

Die Feldschützen Lauenen luden am 19. Januar zum alljährlichen Jass für Jedermann im Hotel Wildhorn ein. Durch die Coronapandemie musste in den letzten zwei Jahren auf die Durchführung verzichtet werden.
Von Allmen ist kürzlich in den Reihen des Swiss Sailing Teams aufgestiegen und gehört nun dem B-Kader an, in dem sie in der Klasse ILCA 6 antritt. FOTO: GYC

GYC-Segler und das Saanenland sind bei den hoch angesehenen SUI Awards 2023 vertreten

Anja von Allmen, Mateo Sanz Lanz und das Roesti Sailing Team sind für die SUI Awards nominiert.
Von Allmen ist kürzlich in den Reihen des Swiss Sailing Teams aufgestiegen und gehört nun dem B-Kader an, in dem sie in der Klasse ILCA 6 antritt. FOTO: GYC

GYC-Segler und das Saanenland sind bei den hoch angesehenen SUI Awards 2023 vertreten

Anja von Allmen, Mateo Sanz Lanz und das Roesti Sailing Team sind für die SUI Awards nominiert.

Skirennen mitten in der Woche

Sogar mitten in der Woche wird derzeit Ski gefahren, die Bedingungen sind grossartig – und die Resultate ebenso.

Skirennen mitten in der Woche

Sogar mitten in der Woche wird derzeit Ski gefahren, die Bedingungen sind grossartig – und die Resultate ebenso.

Krieg in der Ukraine

Beinahe ein ganzes Jahr ist es her, genauer gesagt am 24. Februar 2022, da begann die Invasion russischer Truppen in die Ukraine. Seither ist eigentlich fast nichts mehr wie vorher und wir leben in Kriegszeiten.

Krieg in der Ukraine

Beinahe ein ganzes Jahr ist es her, genauer gesagt am 24. Februar 2022, da begann die Invasion russischer Truppen in die Ukraine. Seither ist eigentlich fast nichts mehr wie vorher und wir leben in Kriegszeiten.
Auf der Piste sind JulieRae und Marc Trunz auch anzutreffen, wobei er das Skifahren im Saanenland gelernt hat. FOTOS: ZVG

Im Saanenland aufgewachsen und jetzt…

Das Saanenland war und ist geprägt von Zu- und Wegzügen. Die Leserinnen und Leser des «Anzeigers von Saanen» sind nicht nur im Saanenland zu finden, sondern in der Schweiz und im Ausland – ja, in der ganzen Welt. Diese «Auswanderer» will «Im Saanenland aufgewachsen und jetzt …» ...
Auf der Piste sind JulieRae und Marc Trunz auch anzutreffen, wobei er das Skifahren im Saanenland gelernt hat. FOTOS: ZVG

Im Saanenland aufgewachsen und jetzt…

Das Saanenland war und ist geprägt von Zu- und Wegzügen. Die Leserinnen und Leser des «Anzeigers von Saanen» sind nicht nur im Saanenland zu finden, sondern in der Schweiz und im Ausland – ja, in der ganzen Welt. Diese «Auswanderer» will «Im Saanenland aufgewachsen und jetzt …» ...
Inskünftig werden auch homosexuelle Paare …

Ehe und Trauung für alle

Zu einer neuen Praxis der evangelisch-reformierten Kirche
Inskünftig werden auch homosexuelle Paare …

Ehe und Trauung für alle

Zu einer neuen Praxis der evangelisch-reformierten Kirche
{{alt}}

Saaner Chronik – vor 100 Jahren

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1923 von Robert Marti-Wehren.
{{alt}}

Saaner Chronik – vor 100 Jahren

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1923 von Robert Marti-Wehren.
{{alt}}

«Chlösterli» neu mit 15 Gault-Millau-Punkten

Das Kultlokal «Chlösterli» in Grund bei Gstaad hat bei der jüngsten Bewertung durch Gault-Millau 15 Punkte erhalten – und knüpft damit an alten Traditionen an. Sowohl das «Chlösterli», wie auch der neue Wirt Martin Bieri konnten in der Vergangenheit bereits Gault-Millau-Punkte auf ...
{{alt}}

«Chlösterli» neu mit 15 Gault-Millau-Punkten

Das Kultlokal «Chlösterli» in Grund bei Gstaad hat bei der jüngsten Bewertung durch Gault-Millau 15 Punkte erhalten – und knüpft damit an alten Traditionen an. Sowohl das «Chlösterli», wie auch der neue Wirt Martin Bieri konnten in der Vergangenheit bereits Gault-Millau-Punkte auf ...

Mit Secondhand die Welt retten

Tiare von Meister und Sabrina Scherz haben gemeinsam das Start-Up «Useless» ins Leben gerufen, um die Menschen zu animieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken. Mit aufgewerteten Secondhand-Stücken und neuen Kleidern aus recycelten Materialien schenken sie bestehenden Ressourcen ein zweites ...

Mit Secondhand die Welt retten

Tiare von Meister und Sabrina Scherz haben gemeinsam das Start-Up «Useless» ins Leben gerufen, um die Menschen zu animieren, ihr Konsumverhalten zu überdenken. Mit aufgewerteten Secondhand-Stücken und neuen Kleidern aus recycelten Materialien schenken sie bestehenden Ressourcen ein zweites ...
Das Internationale Ballonfestival in Château-d’Oex kämpfte übers Wochenende mit starken Winden. (Foto: AvS)

Wegen starker Bise: Ballonunfall in Château-d’Oex

Am Montagmittag ereignete sich im Rahmen des Internationalen Ballonfestivals in Château-d’Oex ein Zwischenfall. Der Ballon von Weltumrunder Bertrand Piccard wurde von einer Windböe erfasst und streifte einen Essensstand. Der Zwischenfall ging glimpflich aus.
Das Internationale Ballonfestival in Château-d’Oex kämpfte übers Wochenende mit starken Winden. (Foto: AvS)

Wegen starker Bise: Ballonunfall in Château-d’Oex

Am Montagmittag ereignete sich im Rahmen des Internationalen Ballonfestivals in Château-d’Oex ein Zwischenfall. Der Ballon von Weltumrunder Bertrand Piccard wurde von einer Windböe erfasst und streifte einen Essensstand. Der Zwischenfall ging glimpflich aus.