{{alt}}

Freiwilliger Schulsport Saanenland

Sommerkurse 2024

{{alt}}

Freiwilliger Schulsport Saanenland

Sommerkurse 2024

Stefanie Annen und ihr Team machen das Einkaufen im Dorfladen Launen zu einem gemütlichen Erlebnis. FOTO: KEREM MAURER

Familial, kollegial oder digital: Es gibt viele Möglichkeiten, einen Dorfladen zu erhalten

Dorfläden sind Treffpunkte des gesellschaftlichen Lebens. Im Saanenland gibt es verschiedene innovative Konzepte, um die Dorfläden zu erhalten. Dennoch wird der Druck auf reine Wiederverkäufer immer grösser.

Stefanie Annen und ihr Team machen das Einkaufen im Dorfladen Launen zu einem gemütlichen Erlebnis. FOTO: KEREM MAURER

Familial, kollegial oder digital: Es gibt viele Möglichkeiten, einen Dorfladen zu erhalten

Dorfläden sind Treffpunkte des gesellschaftlichen Lebens. Im Saanenland gibt es verschiedene innovative Konzepte, um die Dorfläden zu erhalten. Dennoch wird der Druck auf reine Wiederverkäufer immer grösser.

{{alt}}

Saaner Chronik – vor 125 Jahren

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1899 von Robert Marti-Wehren.

{{alt}}

Saaner Chronik – vor 125 Jahren

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1899 von Robert Marti-Wehren.

Kategoriensiegerin Amur Eimy von Jonathan Perreten, Lauenen.

Drei Podestplätze für das Saanenland

Bereits zum 16. Mal versammelten sich die Züchter der Rassen Swiss Fleckvieh und Simmental zum Jungkuh-Championat in Thun. Ausgestellt werden dabei Jungkühe der ersten sowie zweiten Laktation. Die Züchter aus dem Saanenland konnten mit ihren Tieren drei Podestplätze gewinnen. Den ...
Kategoriensiegerin Amur Eimy von Jonathan Perreten, Lauenen.

Drei Podestplätze für das Saanenland

Bereits zum 16. Mal versammelten sich die Züchter der Rassen Swiss Fleckvieh und Simmental zum Jungkuh-Championat in Thun. Ausgestellt werden dabei Jungkühe der ersten sowie zweiten Laktation. Die Züchter aus dem Saanenland konnten mit ihren Tieren drei Podestplätze gewinnen. Den ...
FOTO: MARSHALL VERNET

Das Saanenland in Schwarz und Weiss

Zu einer visuellen Reise durch die Natur entführt der Fotograf Marshall Vernet den Betrachter in seiner Ausstellung nahe der Gstaader Promenade. Jedes seiner Fotos erzählt dabei eine ganz besondere Geschichte aus dem Saanenland und der näheren Umgebung. «Alpine Whispers» heisst ...
FOTO: MARSHALL VERNET

Das Saanenland in Schwarz und Weiss

Zu einer visuellen Reise durch die Natur entführt der Fotograf Marshall Vernet den Betrachter in seiner Ausstellung nahe der Gstaader Promenade. Jedes seiner Fotos erzählt dabei eine ganz besondere Geschichte aus dem Saanenland und der näheren Umgebung. «Alpine Whispers» heisst ...
Diesen Winter unterstützt die Air-Glaciers die Spital-STS-Ambulanz im Nachtpikettdienst.

Wintersaison: Nachtpikettdienst neu mit Helikopter abgedeckt

Mit dem Start der Rettungssaison gibt es eine Neuerung, wie die Air-Glaciers Gstaad vermeldet: Ab dem 16. Dezember steht in der Nacht neben der Ambulanz auch ein Helikopter für Rettungen zur Verfügung.

Diesen Winter unterstützt die Air-Glaciers die Spital-STS-Ambulanz im Nachtpikettdienst.

Wintersaison: Nachtpikettdienst neu mit Helikopter abgedeckt

Mit dem Start der Rettungssaison gibt es eine Neuerung, wie die Air-Glaciers Gstaad vermeldet: Ab dem 16. Dezember steht in der Nacht neben der Ambulanz auch ein Helikopter für Rettungen zur Verfügung.

Die Infrastruktur in einem Graben im Meielsgrund wurde durch Schlammmassen und Geschiebe stark beschädigt.

Das Hochwasser ging, Schäden blieben

Die Schäden nach dem Hochwasser Mitte November sind noch nicht beziffert. In einer ersten Bilanz zeigt sich, dass Beschädigungen an Häusern und in der Landschaft einerseits schon behoben wurden, andererseits noch länger bestehen werden.

Die Infrastruktur in einem Graben im Meielsgrund wurde durch Schlammmassen und Geschiebe stark beschädigt.

Das Hochwasser ging, Schäden blieben

Die Schäden nach dem Hochwasser Mitte November sind noch nicht beziffert. In einer ersten Bilanz zeigt sich, dass Beschädigungen an Häusern und in der Landschaft einerseits schon behoben wurden, andererseits noch länger bestehen werden.

Die Postautos im Saanenland fahren auch diesen Winter fahrplanmässig. FOTO: KEREM MAURER

Trotz prekärer Situation rollen die Busse noch im Saanenland

Der öffentliche Strassenverkehr leidet unter dem Personalmangel. Viele Verkehrsbetriebe sehen sich deshalb gezwungen, ihr Angebot anzupassen. Bei der PostAuto AG, welche den öffentlichen Strassenverkehr im Saanenland abdeckt, wirkt sich diese Situation noch nicht so stark aus. Noch gibt es ...
Die Postautos im Saanenland fahren auch diesen Winter fahrplanmässig. FOTO: KEREM MAURER

Trotz prekärer Situation rollen die Busse noch im Saanenland

Der öffentliche Strassenverkehr leidet unter dem Personalmangel. Viele Verkehrsbetriebe sehen sich deshalb gezwungen, ihr Angebot anzupassen. Bei der PostAuto AG, welche den öffentlichen Strassenverkehr im Saanenland abdeckt, wirkt sich diese Situation noch nicht so stark aus. Noch gibt es ...
Hektik auf den Strassen und keine Branchen-Spitzengehälter mehr: Der einstige Traumberuf des Poschifahrers hat an Glanz verloren. (Foto: zvg)

ÖV-Chauffeure: Der Winter kann kommen

Während infolge des Fachkräftemangels die Situation im öffentlichen Verkehr vielerorts in der Schweiz prekär ist, hat die Kübli Reisen AG für die Wintersaison genug Personal. Doch auch hierzulande sucht man händeringend nach Postautofahrer:innen.

Hektik auf den Strassen und keine Branchen-Spitzengehälter mehr: Der einstige Traumberuf des Poschifahrers hat an Glanz verloren. (Foto: zvg)

ÖV-Chauffeure: Der Winter kann kommen

Während infolge des Fachkräftemangels die Situation im öffentlichen Verkehr vielerorts in der Schweiz prekär ist, hat die Kübli Reisen AG für die Wintersaison genug Personal. Doch auch hierzulande sucht man händeringend nach Postautofahrer:innen.

Nach vereinzelten Vorfällen, unter anderem auch Einbrüche, überarbeitet der Saaner Gemeinderat das Sicherheitskonzept. SYMBOLBILD: ADOBESTOCK

Saanen überarbeitet Sicherheitskonzept

Im laufenden Jahr kam es vereinzelt zu Diebstählen und Einbrüchen in der Region. Gewerbe und Bevölkerung sind alarmiert. Die Gemeinde Saanen hat deshalb letztens Gewerbetreibende zu einem Informationsanlass eingeladen, um über die neuen Massnahmen in Sachen Sicherheit zu informieren. ...
Nach vereinzelten Vorfällen, unter anderem auch Einbrüche, überarbeitet der Saaner Gemeinderat das Sicherheitskonzept. SYMBOLBILD: ADOBESTOCK

Saanen überarbeitet Sicherheitskonzept

Im laufenden Jahr kam es vereinzelt zu Diebstählen und Einbrüchen in der Region. Gewerbe und Bevölkerung sind alarmiert. Die Gemeinde Saanen hat deshalb letztens Gewerbetreibende zu einem Informationsanlass eingeladen, um über die neuen Massnahmen in Sachen Sicherheit zu informieren. ...
Robert Aellen holt die mit Speiseresten gefüllten Fässer regelmäsig in den Betrieben ab. (Fotos: AvS)

Der Kreislauf der blauen Fässer

Hunderttausende von Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle werden schweizweit jährlich in der Gastronomie, im Detailhandel und in Privathaushalten weggeworfen. Im Saanenland kursieren für Speiseresteentsorgung der Gastronomie und Lebensmittelhersteller blaue Fässer. Und die haben ...
Robert Aellen holt die mit Speiseresten gefüllten Fässer regelmäsig in den Betrieben ab. (Fotos: AvS)

Der Kreislauf der blauen Fässer

Hunderttausende von Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle werden schweizweit jährlich in der Gastronomie, im Detailhandel und in Privathaushalten weggeworfen. Im Saanenland kursieren für Speiseresteentsorgung der Gastronomie und Lebensmittelhersteller blaue Fässer. Und die haben ...
Solartische so weit das Auge reicht, im Einklang mit der Landwirtschaft: Das Bild auf dem Mont-Soleil seit über 30 Jahren.

Mit SolSarine auf Recherchereise am Mont-Soleil

Letzten Freitag haben sich am Projekt SolSarine Beteiligte aus Saanen zum Mont-Soleil begeben. Die Gemeinde Saanen und SolSarine hatten zur Besichtigung des Sonnenkraftwerks Mont-Soleil eingeladen. Nachhaltig beeindruckt kehrten sie zurück.

Solartische so weit das Auge reicht, im Einklang mit der Landwirtschaft: Das Bild auf dem Mont-Soleil seit über 30 Jahren.

Mit SolSarine auf Recherchereise am Mont-Soleil

Letzten Freitag haben sich am Projekt SolSarine Beteiligte aus Saanen zum Mont-Soleil begeben. Die Gemeinde Saanen und SolSarine hatten zur Besichtigung des Sonnenkraftwerks Mont-Soleil eingeladen. Nachhaltig beeindruckt kehrten sie zurück.

33 ehemalige Mitarbeitende genossen in Begleitung der Geschäftsleitungsmitglieder der Alterswohnen STS AG einen erlebnisreichen Tag in Trubschachen. Kleines Bild: Mit Geschicklichkeit und viel Freude am Detail wurden die Müslischalen «gefladdert». FOTOS: ALTERSWOHNEN STS AG

Pensioniertenausflug der Alterswohnen STS AG

Am Donnerstag, 7. September führte der jährliche Pensioniertenausflug der Alterswohnen STS AG ins emmentalische Trubschachen. 33 ehemalige Mitarbeitende nahmen am Ausflug teil und genossen das Wiedersehen von alten Arbeitskolleginnen und -kollegen, den Austausch mit den Geschäftsleitungsmitgliedern ...
33 ehemalige Mitarbeitende genossen in Begleitung der Geschäftsleitungsmitglieder der Alterswohnen STS AG einen erlebnisreichen Tag in Trubschachen. Kleines Bild: Mit Geschicklichkeit und viel Freude am Detail wurden die Müslischalen «gefladdert». FOTOS: ALTERSWOHNEN STS AG

Pensioniertenausflug der Alterswohnen STS AG

Am Donnerstag, 7. September führte der jährliche Pensioniertenausflug der Alterswohnen STS AG ins emmentalische Trubschachen. 33 ehemalige Mitarbeitende nahmen am Ausflug teil und genossen das Wiedersehen von alten Arbeitskolleginnen und -kollegen, den Austausch mit den Geschäftsleitungsmitgliedern ...
Wir und der Basler Zolli.

Faule Silberrücken, schneeweisse Salzberge u

Die Heilpädagogische Schule verbrachte ein tolles Schullager in Liestal im Kanton Basel-Land.

Wir und der Basler Zolli.

Faule Silberrücken, schneeweisse Salzberge u

Die Heilpädagogische Schule verbrachte ein tolles Schullager in Liestal im Kanton Basel-Land.

{{alt}}

Freiwilliger Schulsport Saanenland

Herbst-/Winterkurse 2023/24

{{alt}}

Freiwilliger Schulsport Saanenland

Herbst-/Winterkurse 2023/24

{{alt}}

Von der Stammtischidee zum Jahrhundertjubiläum: der Hotelierverein Gstaad-Saanenland

Es müssen visionäre Köpfe gewesen sein, ausgestattet mit einem touristischen Gen und der «Denke» eines Gastgebers, die einst den Verein gegründet haben, der heute immer noch Bestand hat: der Hotelierverein Gstaad-Saanenland. Wer, wann und wie? Wer hat den Anstoss gegeben? ...
{{alt}}

Von der Stammtischidee zum Jahrhundertjubiläum: der Hotelierverein Gstaad-Saanenland

Es müssen visionäre Köpfe gewesen sein, ausgestattet mit einem touristischen Gen und der «Denke» eines Gastgebers, die einst den Verein gegründet haben, der heute immer noch Bestand hat: der Hotelierverein Gstaad-Saanenland. Wer, wann und wie? Wer hat den Anstoss gegeben? ...
Gerettet: Ein Rehkitz, welches wenige Tage alt ist.

Rückblick Rehkitzrettung 2023 des Jagd- und Wildschutzvereins Saanenland

Die Rehkitzrettung des Jagdvereins in diesem Sommer darf im Rückblick als sehr erfolgreich bezeichnet werden.

Gerettet: Ein Rehkitz, welches wenige Tage alt ist.

Rückblick Rehkitzrettung 2023 des Jagd- und Wildschutzvereins Saanenland

Die Rehkitzrettung des Jagdvereins in diesem Sommer darf im Rückblick als sehr erfolgreich bezeichnet werden.

Laut dem aktuellen «Bilanz»-Hotel-Ranking ist das Gstaad Palace das beste Ferienhotel der Schweiz und das drittbeste europaweit. FOTO: GSTAAD PALACE, MELANIE UHKÖTTER

Doppelsieg für Gstaader Hotel im «Bilanz»-Hotel-Ranking

Im aktuellen Hotel-Ranking der Schweizer Wirtschaftszeitung «Bilanz» glänzen die Saaner Hotels. Das Gstaad Palace gilt als bestes Ferienhotel der Schweiz 2023, dicht gefolgt von The Alpina Gstaad auf Rang 2. Weitere drei Hotels aus dem Saanenland finden sich unter den Top 35. Zudem ...
Laut dem aktuellen «Bilanz»-Hotel-Ranking ist das Gstaad Palace das beste Ferienhotel der Schweiz und das drittbeste europaweit. FOTO: GSTAAD PALACE, MELANIE UHKÖTTER

Doppelsieg für Gstaader Hotel im «Bilanz»-Hotel-Ranking

Im aktuellen Hotel-Ranking der Schweizer Wirtschaftszeitung «Bilanz» glänzen die Saaner Hotels. Das Gstaad Palace gilt als bestes Ferienhotel der Schweiz 2023, dicht gefolgt von The Alpina Gstaad auf Rang 2. Weitere drei Hotels aus dem Saanenland finden sich unter den Top 35. Zudem ...
Berichte und Fotos auf den Seiten 6 bis 8

Ein Licht für die Schweiz: So feierte das Saanenland den 1. August

Lauenen begrüsste die Jungbürger:innen, Saanen horchte Nationalrat Erich von Siebenthal zu, Saanenmöser trotzte dem Regenwetter und begrüsste mit Marktständen, und und und… Lesen Sie, wie im Saanenland der 1. August gefeiert wurde.

Berichte und Fotos auf den Seiten 6 bis 8

Ein Licht für die Schweiz: So feierte das Saanenland den 1. August

Lauenen begrüsste die Jungbürger:innen, Saanen horchte Nationalrat Erich von Siebenthal zu, Saanenmöser trotzte dem Regenwetter und begrüsste mit Marktständen, und und und… Lesen Sie, wie im Saanenland der 1. August gefeiert wurde.