banner
banner

Rellerli-Freunde planen eine neue Gondelbahn

| Mo, 03. Jul. 2017

An der ersten General­versammlung des «Vereins Freunde des Rellerli» wurde ein neues Bahnprojekt vorgestellt. Die Bahn – eine 10er-Gondelbahn mit direkter Linienführung – soll am 20.12.2020 in Betrieb gehen. Um das Projekt zu realisieren, ist der Verein auf die Kooperation des Investors und der BDG angewiesen. 

Category: 

Kommentare

Es ist eine Schande für das traumhafte Gebiet mit Millionären bestückt- und goldigen Dörfern, wenn die Infrastruktur jenseits von gut und böse ist. Unsere Nachbarländer laufen der Schweiz buchstäblich den Rang ab!! Auch bei Billetten und Parkplatz Gebühren wird kräftig hingelangt. Hier wird einfach nur noch abgezockt- und Geld aus verlotterten Bahnen heraus gepresst. Wenn das nur noch nicht zu spät ist!

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Multikulturelles Freudenfest

16 Kinder empfingen am vergangenen Sonntag die 1. Kommunion in der römisch-katholischen Kirche Gstaad.

Die römisch-katholische Kirche Gstaad platzte am vergangenen Sonntagmorgen aus allen Nähten. Gläubige aus der Schweiz, Italien, Portugal und Deutschland waren zusammengekommen, um die 1. Kommunion zu feiern, eines der wichtigsten katholischen Familienfeste. In seiner emotionalen Predigt meinte Pfarrer Alexander Pasalidi, dass es Zeit brauche, den Glauben zu erklären...