Red Run: Eine der längsten Pisten Europas

Di, 13. Feb. 2018
Es herrschen zurzeit traumhafte Bedingungen. FOTO:GLACIER 3000

Die neue Red-Run-Piste des Skigebiets Glacier 3000 begeistert seit ihrer Eröffnung im vergangenen Dezember täglich zahlreiche Wintersportler. Das Gletschergebiet verdoppelt nicht nur sein Angebot an grossen Pisten, sondern darf ebenfalls auf eine der längsten Pisten Europas stolz sein.

Seit der offiziellen Einweihung am 20. Dezember 2017 konnten bereits viele Skifahrer und Snowboarder diese bombastische, neue rote Piste hinuntersausen. Der Startpunkt liegt bei der Bergstation Scex Rouge, unter dem Oldenhorn, von wo die Strecke bis unterhalb der Mittelstation Cabane weitergeht und danach in die bestehende Martisberg-Piste einmündet. Mit ihren acht Kilometern gehört die Red Run zu den punkto Höhenmetern längsten Pisten Europas. Beachtlich sind auch die Höhenmeter, die bei einer Abfahrt gefahren werden: von 3000 geht es hinunter auf 1300 Höhenmeter!

Die Red-Run-Piste wurde während drei Jahren geplant. Die Bauarbeiten konnten im Sommer 2017 aufgenommen werden, damit die Piste pünktlich vor den Festtagen eingeweiht werden konnte. Ein wichtiger Schritt für Glacier 3000, denn diese neue Piste trägt zur Angebotserweiterung und Attraktivität des Skigebiets bei. «Es ist eine wunderschöne Piste vor einem bezaubernden Panorama. Wir sind glücklich, hier Ski fahren zu können und geniessen es in vollen Zügen. Super Bedingungen für Carving, und das auch mit Kindern. Die Piste ist den ganzen Tag wunderbar und sorgt für viel Spass!», freut sich Vanessa Dyamic, Mutter von zwei Kindern (acht und zehn Jahre). Tom Olson aus England ist ebenfalls begeistert: «Eine geniale Abfahrt! Die Red Run sollten alle mal ausprobieren!» Auch Bernhard Tschannen, CEO Glacier 3000, ist mit dem Saisonbeginn sehr zufrieden: «Wir haben diesen Winter ideale Schneeverhältnisse für beste Skisensationen. Zudem dürfen wir unsere Gäste mit einer punkto Höhenmetern längsten Pisten Europas beglücken!»

PRESSEDIENST GLACIER 3000

Verschiedene Events und Veranstaltungen werden die bis am 6. Mai dauernde Wintersaison umrahmen. Notieren Sie sich bereits die Freeridedays.ch am 24. und 25. März oder das Red Bull Göndeli am 30. März.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses