banner
banner

Einzelstücke – von Hand gebaut

Fr, 17. Aug. 2018

An der Ausstellung «Classic Cars & Music» vom Samstag, 11. August in Saanen waren auch diese zwei Autos neben vielen anderen Raritäten zu sehen: Alvis Graber, Jahrgang 1962, und Alfa Romeo Worblaufen, Jahrgang 1938, von Schweizer Karosseriebauern. Bis Anfang der 70er-Jahre bauten verschiedene Schweizer Firmen solche Autos in Kleinserien von Hand.

Gut betuchte Kunden kauften ein Chassis und liessen vom Karrosseriebauer das Auto ihrer Wahl bauen. An Schönheitswettbewerben weltweit holten diese Autos x-mal Preise. Auch in Thun war die Karrosserie Beutler erfolgreich tätig.

Merci, Danielle Hakim, solche Anlässe bereichern das Dorf Saanen.

FRED RÖLLI

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Es gibt sie …

ANITA MOSER
Als ich vor über zehn Jahren, nach meinem Umzug von Gstaad nach Schönried, mein erstes E-Bike gekauft habe, hat man noch geschmunzelt. Und ich hatte Hemmungen, die Grubenstrasse hinauf «normale» Velofahrer (*) zu überholen, habe mich sogar jeweils bei ihnen entschuldigt. Diese Zeiten sind definitiv vorbei. E-Bikes boomen. Immer mehr ältere, aber auch immer mehr junge und sportliche Menschen fahren heute «mit».

Anstatt mit dem Auto fährt...