Mann nach Sturz verstorben

Fr, 07. Sep. 2018

In der Nacht auf Dienstag ist ein Mann in Schönried gestürzt und dabei tödlich verunfallt. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Am Dienstag, 4. September, kurz vor 8.45 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in einem Fliessgewässer in Schönried ein Mann leblos aufgefunden worden sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war der Mann im Begriff, den Bach zu überqueren, als er stürzte und dabei schwer verletzt wurde.

Die umgehend ausgerückten Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Es handelt sich um einen 70-Jährigen aus dem Kanton Bern.

PKB

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...