banner
banner

Das Licht

Fr, 02. Nov. 2018

Licht ist Leben, und alles, was lebt, braucht Licht zum Leben – auch Velofahrer und Velofahrerinnen. In der Dämmerung und in der Nacht brauchen Velofahrende das Licht nicht nur zum Leben, sondern sogar zum Überleben. Denn so wie auf Promi-Anlässen ist auch beim Velofahren das Gesehenwerden oft wichtiger als das Sehen. Dass es lebensgefährlich ist, in der Dämmerung, in unbeleuchteten Tunnels oder in finsterer Nacht ohne Licht im Strassenverkehr unterwegs zu sein, sind sich leider nicht immer alle Velofahrenden bewusst. Die Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS), Art. 213 ff., schreibt darum für strassentaugliche Velos folgende Ausrüstungsgegenstände vor: Reflektoren vorne (weiss) und hinten (rot), je mind. 10 cm2 gross, und an den Pedalen (orange; nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Letzte Chance

Wer den nostalgischen Gondeln vom Eggli Adieu sagen möchte, kann das dieses Wochenende tun. Bis am Sonntag sind sie noch in Betrieb. Danach werden sie ein letztes Mal garagiert und verkauft. Wer eine Gondel bei sich im Garten aufstellen möchte, kann sich im Büro der Bergbahnen Destination Gstaad melden. Sie werden nach dem Motto «Solange der Vorrat reicht» verkauft. Bereits Ende März beginnen die Rückbauarbeiten der Betriebsgebäude und der Masten. Im An...