banner
banner

Harte Landung

Fr, 14. Dez. 2018

SABINE REBER
Dass die Strassen derzeit eisig sind, habe ich schon auch gesehen. Ich bin aus dem Unterland nach Gsteig gezogen, das ist mein erster Winter hier oben. Und so dachte ich mir, ich falle dann sicher nicht hin, nur so wegen ein bisschen Glatteis, ich komme zwar aus dem Unterland, aber blöd bin ich ja nicht. Fröhlich habe ich also meine guten Wanderschuhe mit den Vibramsohlen geschnürt. Warum nicht mit den Wanderschuhen ins Büro, Hauptsache, ich falle nicht auf die Nase. Nichtsdestotrotz hats mich jetzt schon zweimal «gelitzt», einmal bei der Garageneinfahrt in Gsteig, und einmal auf dem Schulhausplatz ebenda. Inzwischen habe ich herausgefunden, wo man die berüchtigten «Iseli» kaufen kann, wie sie meine Grossmutter selig jeweils trug. So alt bin ich zwar eigentlich noch grad…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bienen mit Fernweh

Als ich gestern in die Mittagspause radelte, fand ich mich plötzlich in einem aufgeregt summenden Bienenschwarm wieder. Sie ist also wieder hier, die Zeit, in der sich die Bienenvölker neu orientieren. Bevor die neuen Königinnen schlüpfen und es zu Herrschaftskämpfen kommen kann, verlässt die alte Monarchin das Nest – zusammen mit etwa der Hälfte des Volkes – um eine neue Bleibe zu suchen. Normalerweise sammeln sich die schwärmenden V&#...