banner
banner

Die Kartenwerkstatt

Di, 29. Jan. 2019

«Wir erfinden ständig neue Motive, weil wir unsere Karten besser verkaufen und unsere Kreativität entwickeln möchten», steht auf einem Holzschild, das in unserer Kartenwerkstatt an der Wand hängt. Werkstatt ist eigentlich zu viel gesagt. Es handelt sich um zwei farbverschmierte Tische und ein paar Stühle, die auf dem Gang im ersten Stock über dem Innenhof von Tres Soles stehen, von wo aus Türen zu den einzelnen Zimmern führen. Nachdem ich in den letzten Bolivienspalten unsere Nähwerkstatt ausführlich vorgestellt habe, wende ich mich heute, wie die Überschrift verrät, der Kartenwerkstatt in «Tres Soles» zu. Wer also an den Karten arbeiten will, bringt Farbe, Pinsel und benötigtes Material mit, setzt sich dorthin und beginnt zu malen. Die Kartenwerkstatt entstand bereits im ersten Jahr von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dynamische Preise bei den Gstaader Bergbahnen

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) wartet im nächsten Winter mit dynamischen Preisen auf und schliesst sich so einem schweizweiten Trend an.

BLANCA BURRI
Im kommenden Winter führt die BDG ein dynamisches Preissystem ein. Damit richten sich die Preise der Skitickets künftig wie bei Fluggesellschaften nach verschiedenen Faktoren. Massgebliche Parameter sind Saison, Vorausbuchungszeit, Wetter und Wochentag. So wird eine Tageskarte nicht mehr fix 65 Franken kosten. Sie wird...