banner

Sicherheitsbarometer 2019: immer mehr Verkehrsunfälle betreffen Senioren

Di, 02. Jul. 2019

Die Schweiz zählt weltweit zu den Ländern mit den sichersten Strassen. In den letzten zwei Jahren ist die Anzahl Verkehrsunfälle allerdings nicht mehr zurückgegangen. Zudem erleiden heute mehr Menschen über 65 Jahre schwere Verkehrsunfälle als noch vor einigen Jahren. Politik und Verwaltung müssen deshalb mehr dafür tun, damit die Schweizer Strassen noch sicherer werden. Das zeigt die BFU in ihrem Sicherheitsbarometer 2019.

Die Anzahl schwerer und tödlicher Verkehrsunfälle auf Schweizer Strassen ist in den letzten zehn Jahren zurückgegangen. Davon haben alle Altersgruppen bis 64 Jahre profitiert. Bei Seniorinnen und Senioren hingegen bleibt die Zahl der schweren Verkehrsunfälle schon länger konstant; im letzten Jahr ist sie sogar angestiegen – andere europäische Länder stehen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Antina von Siebenthal – eine Schönriederin geht ihren Weg

Was bewegt eine junge Frau dazu, das komfortable Leben in der Nähe der geliebten Familie aufzugeben, nach Stockholm auszuwandern und den riskanten Weg einer Künstlerexistenz zu wählen? Antina sprach mit mir bei ihrem letzten Besuch im Sommer in Schönried darüber.

ÇETIN KÖKSAL
Wir treffen uns im Boutique Hotel Alpenrose in Schönried, wo gerade eine Ausstellung mit Antinas Bildern stattfindet. Die Künstlerin ist dafür von Stockholm angereist und...