banner

«Sind Sie bequem?»

Fr, 11. Okt. 2019

ANITA MOSER
Ich sitze respektive liege mit geschlossenen Augen praktisch kopfüber auf dem Behandlungsstuhl, den Absaugschlauch im Mund und antworte «Ähä!». Meine Hände liegen auf meinem Schoss, mal zur Faust geballt, mal ineinandergekrallt bis die Chnödli weiss werden. Schmerzen verspüre ich keine, die Anästhesiespritze wirkt. Es müssen die Kindheitserinnerungen sein, die mich fast in Schockstarre verfallen lassen beim Zahnarzt.

Einmal im Jahr stand die fahrbare Schulzahnklinik für mehrere Tage auf dem Schulhausplatz. Der Fahrersitz wurde zum Behandlungsstuhl. Ein Kind nach dem anderen musste dort Platz nehmen. Wir waren jeweils froh, wenn wir während des Unterrichts drankamen. Ja nicht während der Pause! Denn dann kletterten die Klassenkamarädli auf die Böschung und hatten einen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zukunftstag in der Praxis

Loris Gygax war am Zukunftstag in der Praxis Madora. Als ich in der Praxis ankam, wurde ich herzlich begrüsst. In einem ruhigen Raum erzählte Loris vom Beruf.

Welchen Beruf siehst du dir an?
MPA, das ist Medizinische/r Praxisassistent/in.

Wieso hast du diesen Beruf ausgewählt?
Weil Zukunftstag ist und die Knaben Frauenberufe schnuppern sollen und die Mädchen Männerberufe.

Wieso bist du auf die Praxis Madora gekommen?
Weil meine Mutter hier arbeitet.

Was macht man da ...