banner

Startschuss für die Wintersaison 2019/2020

Fr, 08. Nov. 2019

Der Herbst mit seinen schönen Farben weicht bald dem kalten Winter. Morgen Samstag öffnet Glacier 3000 seine Anlagen und bietet bis zum 3. Mai 2020 insgesamt 176 Tage Schneesport. Die 28 km Pisten, der Snowpark, eine Langlaufloipe, zwei Trainingspisten und das Lawinenübungszentrum werden alle Wintersportler begeistern.

Die Wintersaison in Gstaad beginnt morgen Samsag, 9. November auf dem Glacier 3000. Bernhard Tschannen, CEO, freut sich auf die kommende Saison: «Wir hatten eine starke Sommersaison und freuen uns auf die neue Wintersaison. Wir haben gute Schneeverhältnisse und werden drei Anlagen fürs Skifahren sowie den Snowpark und die Langlaufloipe eröffnen. Gerne eröffnen wir auch zwei Trainingsstadien für die Skiklubs, die uns in den letzten drei Jahren immer öfter besuchen. Unsere…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erdbeben bis ins Saanenland spürbar

Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) der ETH Zürich am Dienstagmorgen mitteilte, haben mehrere Erdbeben in der Nacht auf Dienstag die Region um Sion erschüttert. Das Epizentrum der Beben lag beim Sanetschpass.

JENNY STERCHI
Wie das Schweizer Fernsehen SRF berichtete, sind in der Nacht auf Dienstag mehrere Erdbeben nördlich von Sion registriert worden. Es berief sich dabei auf Informationen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED). Mit Magnituden bis zu 3,3 auf der Rich...