Filmstar Simmentaler Energiesparhaus

Fr, 06. Dez. 2019
Das Zweisimmer Energiesparhaus von Regula Trachsel und Sascha Schär verkörpert eine Vision im neuen Film «But Beautiful». Demnächst im Kino Lenk. FOTO: ZVG

Simmental
Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule unteres Simmental Kandertal haben verschiedene Ensembles gebildet, zusammen geprobt und verzaubern Zuhörerinnen und Zuhörer in der Kirche Erlenbach und im Pro-Senectute-Haus in Reichenbach mit Musik aus verschiedenen Epochen und in verschiedensten Stilen. – Die Gemeinden Zweisimmen und Boltigen setzen sich bei der Regionalen Verkehrskonferenz Oberland West (RVK5) für bessere und angemessene Zugsverbindugen ein.

Lenk
Das Altersheim Senevita Halten lädt zum 30-Jahr-Jubiläum ein und stellt der interessierten Öffentlichkeit gleichzeitig die drei neu erstellten Alterswohnungen im Rahmen «Betreutes Wohnen» vor. – Die Gemeindeversammlung Lenk heisst die Überbauungsordnung für die Beschneiung Betelberg gut, zeichnet für eine Million Zeichnungsscheine für die Lenk Bergbahnen und stimmt einem Darlehen von drei Millionen an die Lenk Bergbahnen zu. – Die Geschäftsstelle Lenk der Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland zieht in ein neues Bankgebäude. Die neue und moderne Geschäftsstelle wird mit einem Tag der offenen Tür feierlich eingeweiht. – 20 Jahre Lucky Luke Schneebar Lenk. Die Lucky-Luke-Familie geniesst gemeinsam eine urchige Jubiläumsparty. – Lenk-Simmental Tourismus lädt zum zweiten Tourismus-Apéro ein. Eine greifende Tourismusstrategie, eine gute Sommersaison, noch zu tiefe Auslastung der Lenker Hotels und ein Fussgängerleitsystem im neu gestalteten Dorfkern sind die Themen. Für die Zusammenarbeit im öffentlichen Verkehr mit dem Saanenland liegt ein konkreter Plan vor. – Janine Fischer-Wächter schaut auf 15 erfolgreiche Jahre als Inhaberin ihres Fachgeschäftes Blumen Ambiance und als aktives Mitglied der Lenker Detaillisten zurück. – Läuchlis 10. Whisky-Tasting im Sporthotel Wildstrubel: Es gibt Gebranntes aus Irland, Schottland, Indien und Taiwan.

St. Stephan
Die reformierte Kirchgemeinde veranstaltet einen «Letzte-Hilfe-Kurs». Das Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen führt in das komplexe und emotionale Thema ein. – Herbstversammlung der SVP St. Stephan: Sie verzeichnet einen Mitgliederzuwachs von 16,8 Prozent. – Gemeindeversammlung: Bestätigung des Gemeindepräsidenten und -rates und Einführung von Betreuungsgutscheinen. – Der Frauenverein unterstützt den Spitexverein Obersimmental mit einer Spende von 10’000 Franken.

Zweisimmen
Ein breites Spektrum an gekonnter Blasmusik bietet das Doppelkonzert der Musikgesellschaft Zweisimmen und des Musikvereins Erlenbach-Diemtigen in der reformierten Kirche. – Der neue Kommandant der Feuerwehr kann an der alljährlichen Schlussübung der Feuerwehr Zweisimmen mit anschliessendem Essen auf ein relativ ruhiges Jahr zurückblicken. – In der vierwöchigen Hilfsaktion JUMP wird ein schweizerisch-deutsches Ärzteteam in Gambia Operationen durchführen. Dr. Daniel Trötschler vom Spital Zweisimmen übernimmt die Leitung. – Ab dem 1. Dezember werden auf den gemeindeeigenen Parkplätzen, die nicht in der blauen Zone sind, Parkgebühren erhoben. – Anstelle des demissionierenden Ernst Hodel wird Beatrice Zeller zur neuen Gemeinderatspräsidentin gewählt. Doch der unterlegene Kandidat Hans-Jörg Pfister legt eine Wahlbeschwerde beim Regierungsstatthalteramt ein. – Blutspende des Samaritervereins Zweisimmen: 56¼ Liter Simmentaler Blut reisen danach nach Bern. – Turnverein: Über 80 Kinder nehmen am traditionellen Räbeliechtli-Umzug teil. – 27. Generalversammlung der Fernwärmegenossenschaft. Ein erfreulich gutes Geschäftsjahr mit leicht neuen Rekorden. Ein oberirdischer Erweiterungsbau braucht es, um die neuen gesetzlichen Auflagen zu erfüllen und den grossen Heizkessel zu erneuern. – Die Musikgesellschaft Zweisimmen hilft mit ihren Darbietungen mit, die Messe in der katholischen Kirche mitzugestalten. – Ab Ende 2019 beginnt Swisscom mit dem Ausbau von Glasfasertechnologien in den Dorfkernzonen von Zweisimmen. – Ein Jahr bis zur Gründung der GSS AG (Gesundheit Simme-Saane) herrschte Stillschweigen. Erst jetzt kann ein ehemaliger Arzt in der «Simmental-Zeitung» die vielen, kaum angedachten Fakten aufdecken. – Nach 16 Jahren als Präsident der Schwellenkorporation demissioniert Karl Knubel. Kurt Müller heisst der neue Präsident. Das Grossprojekt kleine Simme ist fast abgeschlossen. Das Betelriedbach-Projekt steht kurz vor der Baubewilligung.

Boltigen
Seit zehn Jahren gibts Bichsels Einkaufsecke. Ein erfolgreicher Betrieb ist aus der Tradition heraus gewachsen. – Der Jodlerklub «Bärgfründe» Boltigen gibt in der Mehrzweckhalle ein beeindruckendes Konzert vor vollem Haus. – An der Boltiger Hobby-Ausstellung im «Bruchli» Weissenbach: Der Märit lässt vorweihnächtliche Stimmung aufkommen. – Schnuppereinblicke der 8.-Klässler/innen der Schule Boltigen. Die Schülerinnen und Schüler können in der Schnupperwoche erste praktische Erfahrungen in der Berufs- und Arbeitswelt sammeln. – Begegnungen in der Schule. Immer wieder versucht die Schule Boltigen an der eigenen Schule Brücken zu bauen und Begegnungen zwischen Gross und Klein zu ermöglichen. – In der Mehrzweckhalle referiert Kathrin Buholzer über die Erziehung der Kinder und gibt praktische Eltern-»Überlebenshilfe» an die vielen Anwesenden. – Ein Gottesdienst der besonderen Art: Die Organistin Hanni Hofer wird nach 42 Jahren Kirchendienst verabschiedet.

Oberwil
Generalversammlung der Skilift Rossberg AG. Sie beschliesst eine Aktienkapitalerhöhung und kauft eine neue Pistenmaschine. – Vier interessante Tage: Alle Jahre wieder ist Oberwil Simmental Tourismus zusammen mit der Skilift Rossberg AG aktiv an der Neulandausstellung in Thun mit dabei. – Hauptversammlung des Skiclubs Oberwil: Niklaus Gafner gibt sein Amt nach 25 Jahren an David Gafner ab. – Reformierte Kirchgemeinde: Alexia Zeller wird zur neuen Pfarrerin gewählt. – Die älteste Oberwilerin Rosalie Gerber-Teuscher kann im Altersheim Lindenmatte, Erlenbach, ihren 98. Geburtstag feiern. – Dominik Blatti und Christian Haueter werden in den Gemeinderat gewählt. – Der Oberwiler Plattenleger Matthias Kropf ist im Wettkampfmodus. Er nimmt an einer Berufsmeisterschaft in Peking teil. Mit dabei die beiden Plattenlegerinnen Michaela Zaugg und Franca Gamma.

Därstetten
Gil Martin feiert seinen zweiten Rang beim fulminantem Start in die neue Skicross-Saison, zusammen mit seinen Unterstützern mit einem Fest in der Turnhalle.

Erlenbach
Mit den Klängen auf seiner Kora füllt Noumoucounda das ehrwürdige Hirschen-Säli in Erlenbach mit afrikanischer Musik. – Einen Grossaufmarsch in der Schulanlage Därstetten gibt es am traditionellen Unterhaltungsnachmittag der Jungjodler «Wyssi Burg». – Mit der Fusion der Pro-Senectute-Sektionen zu einer kantonalen Stiftung werden deren Oberländer Altersheime ausgelagert. In gemeinnützige Aktiengesellschaften umgewandelt, sollen sie unverändert weitergeführt werden; so auch dasjenige von Erlenbach. – Emotionen pur und hinreissende Soli: Dies präsentieren 16 Sängerinnen und Sänger des Gospelchors Oberwil, unter der Leitung von Stefan Blatti, in der Kirche Erlenbach. – Über die neue Skiclubund JO-Bekleidung sind die Kinder des Ski- und Snowboardclubs Erlenbach beim ersten Hallentraining begeistert.

Diemtigen
Nach turbulenten Jahren herrscht an der Jubiläumsversammlung der Wiriehornbahnen AG, dank erfolgreicher Sommer- und Wintersaison, Aufbruchstimmung. – Generalversammlung der Grimmialpbergbahnen Diemtigtal AG: Der Sommer 2018 brachte auch für diese Bahn Rekordzahlen. – Im Restaurant Tiermatti wird wieder Theater gespielt und gesungen: «Einmal New York». Wer träumt nicht davon? – Zum zweiten Mal wird im Repair Café repariert, statt weggeworfen. – Weihnachtsausstellung in Oey: Das Kunsthandwerk, eine langjährige Tradition in der Region, zeigt seine künstlerischen Arbeiten. – Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Diemtigen. Marcel Klossner ist der neue Gemeinderatspräsident. – Der «Verein Freunde des Regionalen Naturparks Diemtigtal» lädt zur Eröffnung der Diemtigtaler Waldkrippe ein.

Wimmis
Jolanda Beck, Fahrerin des LKW der Firma Rolli Transporte AG Gasel, fährt mit der ersten Milchanlieferung in die Halle der neuen Naturparkkäserei im Burgholz ein. Die Urmilch kommt aus der Region und wird in der neu eröffneten Naturparkkäserei Diemtigtal abgefüllt. – Die Post beabsichtigt, für die Poststelle Wimmis eine andere Lösung zu suchen, namentlich eine Filiale mit Partner. – Der Ewigkeitssonntag in der Wimmiser Martinskirche ist eine äusserst würdige Gedenkfeier für die 26 Verstorbenen des letzten Kirchenjahres und auch die Premiere vom neuen Dirigenten Johannes Schröder des Kirchenchors Wimmis. – Traditionelles Adventskonzert der Musikgesellschaft Wimmis mit der Jugendmusik Wimmis-Reutigen.

REDAKTION SIMMENTAL ZEITUNG

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kioskschliessung sorgt für Empörung

Der Kiosk beim Bahnhof Gstaad ist aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Bei Gästen und Einheimischen stösst das auf heftige Reaktionen.

BLANCA BURRI
Von einem Tag auf den anderen und präzise zum Saisonbeginn schloss die Valora Management AG die Türen der Verkaufsstelle von Press & Books in Gstaad per 20. Juli. Sie begründet die Schliessung mit den «behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus». Diese...