Zwei Motorradunfälle im Simmental

Di, 28. Jul. 2020

Am Sonntagmorgen ist in Oberwil im Simmental ein Motorradfahrer bei einem Unfall mit mehreren involvierten Fahrzeugen schwer verletzt worden. Trotz umgehender Rettungsmassnahmen verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle. Kurz vorher hatte sich in der Nähe ein weiterer Unfall ereignet.

Am Sonntag, 26. Juli, kurz nach 11.15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass sich in Oberwil im Simmental ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet habe. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Oberwil im Simmental in Richtung Därstetten. Aus noch zu klärenden Gründen geriet der Motorradlenker auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto. In der Folge schlug der Mann auf einem zweiten, ebenfalls in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kioskschliessung sorgt für Empörung

Der Kiosk beim Bahnhof Gstaad ist aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Bei Gästen und Einheimischen stösst das auf heftige Reaktionen.

BLANCA BURRI
Von einem Tag auf den anderen und präzise zum Saisonbeginn schloss die Valora Management AG die Türen der Verkaufsstelle von Press & Books in Gstaad per 20. Juli. Sie begründet die Schliessung mit den «behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus». Diese...