banner
banner

Saanens Solotalente

Di, 15. Jun. 2021
Der Gewinner des Solowettbewerbs in Saanen: William Zahler spielt die Marimba wie kein anderer.

Vergangenen Samstag fand im Hotel Landhaus in Saanen das Final des zehnten Solowettbewerbs statt. 76 Solistinnen und Solisten sendeten heuer ein Video ein und musizierten auf diese Weise virtuell um den Sieg. Fachjuroren aus der ganzen Schweiz kürten schliesslich 14 Finalisten, die vor Ort im Rahmen des engsten Familienkreises ihr Können unter Beweis stellten.

Klein und Gross trafen auf der Bühne aufeinander – so nahm es die sechsjährige Kita Karen mit dem 71-jährigen Jürg Widmer auf. Auch das Programm bot reichlich Abwechslung: Sämtliche Instrumente – vom Klavier über die Violine bis hin zum Akkordeon – fanden wortwörtlich Anklang. Klassische Stücke von Mozart und Chopin sowie Hits von Schlagerstar DJ-Ötzi oder der Sängerin Birdy sorgten für einen kurzweiligen Abend. Sogar ein rascher Kostümwechsel untermalte die Gesangseinlage der 11-jährigen Louisa Blum, denn die dreiköpfige Jury beurteilte neben dem musikalischen Talent auch den Gesamteindruck. Der 14-jährige Ari Schär liess sich trotz Handicap die Gelegenheit nicht entgehen, wieder vor Publikum aufzutreten und am Final des Solowettbewerbs teilzunehmen – mit Krücken und dem Schwyzerörgeli eroberte er die Bühne. Michael Bach, Moderator des Abends und Leiter der Musikschule Saanenland-Obersimmental, honorierte die ausserordentliche Leistung aller Musikanten und freute sich über die rege Teilnahme, die nach der 15-monatigen Pause nicht selbstverständlich gewesen sei.

Zum Sieger und damit zum zehnten Solochampion wurde William Zahler ernannt, der auf der Marimba das Stück «Restless» von Rich O’Meara zum Besten gab. Hinter ihm platzierten sich Hansueli Buri auf dem Cornet und Sascha Gyger am Es-Bass. Doch auch alle anderen Wettbewerber wurden vom Publikum mit tosendem Applaus gefeiert und heimsten sich nicht nur einen Pokal und einen Jurybericht, sondern auch reichlich Lob und Bewunderung ein.

SOPHIA GRASSER

Rangliste: http://www.msso.ch/fileadmin/ user_upload/SSW2021.pdf

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der beste Käse kommt von hier

Gery und Peter Ryter aus Saanen gewinnen an der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, zweimal Gold. Dies ist nach 2019 bereits der zweite Doppelsieg für das Saanenland.

KEREM S. MAURER
Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft fand am letzten Sonntag aus bekannten Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Simmental Arena in Zweisimmen statt. Rund 60 Alpschaften legten der Fachjury insgesamt 121 Alpkäse…