banner
banner

Klassenschliessungen in Saanen

Fr, 10. Sep. 2021

Aufgrund von Corona-Fällen bleiben die Kindergartenklassen in Saanen bis Ende Woche geschlossen.

ANITA MOSER
Aktuell ist eine Kindergartenlehrerin in Isolation und drei Lehrerinnen sind vorsorglich – bis zum Vorliegen der Testresultate – in Quarantäne, wie Schulleiter Martin Stähli am Donnerstag auf Anfrage informierte. Einen positiven Selbsttest gibt es auch in der zweiten Kindergartenklasse. Die Schulleitung hat nach Absprache mit der Hauptschulleitung entschieden, dass beide Kindergartenklassen vorsorglich bis am Wochenende zu Hause bleiben. Im Weiteren wurden die Eltern, inklusive der Kontakte an der Tagesschule, von der Schulleitung aufgefordert, bei den Kindern einen Selbsttest durchzuführen. Die vier Betroffenen der Tagesschule – sie hatten am Montag Kontakt mit einem Schüler mit positivem Selbsttest – gehen nur bei einem negativen Selbsttest zur Schule. An der Oberstufe ist ein Schüler in Quarantäne nach einem Kontakt zu einem positiv getesteten Schüler in Zweisimmen. «Die Lage an der Schule mit den betroffenen Kindergärten ist ungemütlich», sagte Martin Stähli. Äusserst ärgerlich sei das schleppende Vorgehen des Kantonsarztamtes (vormals KAZA). Es dauere viel zu lange, bis den Eltern Testempfehlungen und Testanordnungen zugestellt würden, respektive den Schülerinnen und Schülern Quarantäne verordnet werde. «Wir Schulleitenden der Gemeinde Saanen erlauben uns deshalb, nach Rücksprache mit dem Schulinspektorat, unsere Kompetenzen zu überschreiten und vorsorgliche Massnahmen zu treffen. «Wir wollen damit unhaltbare Zustände, wie sie offenbar in anderen Gemeinden des Kantons Bern seit Wochen herrschen, versuchen zu vermeiden», so Stähli.

In Gsteig und Lauenen gibt es aktuell keine positiv getesteten Schüler/innen oder Lehrkräfte.

«Ausbruchstesten» angeordnet
Wie Martin Stähli kurz vor Redaktionsschluss informierte, wurde für die zwei betroffenen Klassen «Ausbruchstesten» angeordnet. Dies bedeutet, dass sich alle Schüler/innen dieser Klassen vor Ort testen lassen müssen. Wer die Anordnung nicht befolgt, muss in Quarantäne.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der beste Käse kommt von hier

Gery und Peter Ryter aus Saanen gewinnen an der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, zweimal Gold. Dies ist nach 2019 bereits der zweite Doppelsieg für das Saanenland.

KEREM S. MAURER
Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft fand am letzten Sonntag aus bekannten Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Simmental Arena in Zweisimmen statt. Rund 60 Alpschaften legten der Fachjury insgesamt 121 Alpkäse…