banner
banner

Leserbriefe

Category: 

Klimapolitik: Es braucht Mut und Innovationskraft

Mi, 12. Jun. 2019

Wir alle wissen, wie es um den Zustand unserer Erde bestellt ist. Klimawandel, Plastikmüll, Antibiotikaresistenzen, Flüchtlingsströme, Insektensterben und noch eine lange Liste von anderen menschgemachten Katastrophen bedrohen das Leben der kommenden Generationen. Studien von namhaften Wissenschaft…

Leserbriefe abonnieren
  • Leserbriefe Nachdem vor einem Jahr die neue Wildtierschutzverordnung von vielen Seiten her massiv kritisiert wurde, buchstabierte der Kanton zurück. Bis am 27. Juni 2019 führt die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern nun eine Konsultation zur überarbeiteten Wildtierschutzverordnung, die nur…

    Mi, 12. Jun. 2019
  • Leserbriefe Zum nationalen Frauenstreiktag werden im ganzen Land auf verschiedene Diskriminierungen von Frauen aufmerksam gemacht. Wir Hebammen erinnern an eine weitere Benachteiligung von Frauen, welche die geburtshilfliche Versorgung in Randregionen betrifft und worüber kaum gesprochen wird.…

    Mi, 12. Jun. 2019
  • Leserbriefe Die Einwohner der Gemeinde Saanen sind in der komfortablen Situation, dass der Tourismus und das Gewerbe auf gesunden Beinen stehen. Die Landwirtschaft wird vom Volk mitgetragen und wertgeschätzt. All das ist zu einem grossen Teil unseren Vorfahren zu verdanken. Sie waren initiativ,…

    Mi, 12. Jun. 2019
  • Leserbriefe «Wir machen schon viel, aber es ist nie zu viel.» Diese Zeile wurde an der Informationsveranstaltung des Initiativkomitees unter anderem im Landhaus präsentiert. Ich habe mich gefragt, wann ist genug? Was kann oder muss die öffentliche Hand noch alles mitfinanzieren? Was wird im…

    Di, 04. Jun. 2019
  • Leserbriefe Beim Betrachten der Bilder (anzeigervonsaanen.ch) ist uns wieder bewusst geworden, was für eine schöne Woche wir in der Provence erlebt haben. Es ist uns deshalb ein Anliegen, dem «Anzeiger von Saanen» und allen, die an der Velowoche mitgearbeitet haben, ganz herzlich zu danken.…

    Di, 04. Jun. 2019
  • Leserbriefe Einige Familien im Saanenland dürften im letzten «Anzeiger von Saanen» doch etwas befremdet gelesen haben, dass die Gründung einer Familie laut unserem Gemeinderat Phlipp Bigler eine Frage der Eigenverantwortung und keine Frage des Geldes sei – nun, die Gründung vielleicht nicht! Aber…

    Fr, 31. Mai. 2019
  • Leserbriefe Die Gemeinde Initiative «Schenkung Kindergeld», über die wir im Juni an der Grossen Gemeinde abstimmen werden, ist für mich in erster Linie nicht eine Frage des Geldes. Denn im Moment geht es der Gemeinde Saanen finanziell sehr gut. Für mich ist es eine Frage der Eigenverantwortung.…

    Di, 28. Mai. 2019
  • Leserbriefe Ich bin Lia und zähle 15 Wochen. Meine Hobbys sind spielen, schnuppern, zwischendurch ein Knochen. Auch spazieren tu ich für mein Leben gern, mein Frauchen sagt, ich sei für sie ihr grosser Stern. Nun lieg ich krank und voller Schmerz im Tierspital, das Rattengift im Bauch wirkt sehr…

    Fr, 24. Mai. 2019
  • Leserbriefe Immer wieder wird für einheimisches Holz geworben, als Energieträger, Baustoff, Mittel für die Erhaltung von Umwelt und Landschaft, und diesmal auch zum Schutz des Klimas. In einem alpinen, waldreichen Gebiet wie dem Saanenland mit einer langen Tradition im Holzbau möchte man glauben,…

    Di, 21. Mai. 2019
  • Leserbriefe Das neue Waffengesetz ist ein «Wolf im Schafspelz». Gemäss Artikel 17 der EU-Waffenrichtlinie wird alle fünf Jahre eine «Überprüfung» stattfinden. Bei einer Annahme wird künftig die EU bestimmen. Die Schweiz wird nichts mehr zu sagen haben. Verschärfungen der EU, die übernommen werden…

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Leserbriefe In der Stadt Bern wird an allen Ecken mobilisiert und die Stimmbeteiligung wird vermutlich bei 60 Prozent gegen das Sozialhilfegesetz liegen. Kein Wunder! Dort wird pro Bezüger drei Mal mehr Geld für die Sozialhilfe ausgegeben als bei uns in der Region. Man verteilt dort lieber…

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Leserbriefe Lieber Herr Mösching, ich teile weitgehend ihre Meinung im Leserbrief, aber möchte doch einige Punkte, die nicht genau stimmen, klarstellen. Es ist richtig, dass auch Gstaad keinen Werbestempel mehr hat, weil die Post Gstaad zu den grösseren Poststellen zählt und eine eigene…

    Fr, 10. Mai. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bienen mit Fernweh

Als ich gestern in die Mittagspause radelte, fand ich mich plötzlich in einem aufgeregt summenden Bienenschwarm wieder. Sie ist also wieder hier, die Zeit, in der sich die Bienenvölker neu orientieren. Bevor die neuen Königinnen schlüpfen und es zu Herrschaftskämpfen kommen kann, verlässt die alte Monarchin das Nest – zusammen mit etwa der Hälfte des Volkes – um eine neue Bleibe zu suchen. Normalerweise sammeln sich die schwärmenden V&#...