banner
banner

Leserbriefe

Category: 

Wo ist das Jesuskind?

Di, 19. Jan. 2021

Seit vergangenem Samstag, 16. Januar vermissen Maria und Josef nicht nur die Krippe, sondern auch ihr geliebtes Jesuskind. Doch genau in diese Welt, wo auch Diebstahl dazugehört, ist vor 2000 Jahren der Gottessohn gekommen, um die Herzen der Menschen zu bekehren. Hoffentlich hat es das Christkind,…

Category: 

Das Angebot

Di, 12. Jan. 2021

Hier im Saanenland gibt es sehr viele Angebote, welche wir je nach Zeit und Budget nutzen können. Diese Angebote werden stets ausgebaut, und ich staune über die Kreativität und den Eifer, damit wir als Einheimische, aber natürlich auch als Besucher, aus einer Vielfalt von Angeboten wählen und uns…

Category: 

Trotz guter Infrastruktur ein Problem …?

Di, 05. Jan. 2021

Ich bin von meiner Bekannten, die in Gstaad wohnhaft ist, auf den Leserbrief «Faulheit der Hundebesitzer» (AvS vom 24. Dezember) aufmerksam gemacht worden. Gerne möchte ich zu diesem Folgendes mitteilen: Ich war mit meinen Hunden Anfang Dezember in Gstaad bei meiner Bekannten zu Besuch. Mein…

Leserbriefe abonnieren
  • Leserbriefe Der Judenstern (gelber Stern) gilt berechtigterweise als eines der verabscheuungswürdigsten Symbole des vergangenen Jahrhunderts. Sind wir wieder auf dem Weg dahin? Die ersten europäischen Regierungen machen sich Gedanken über eine Registrierung und Auflistung der Impfverweigerer.…

    Di, 05. Jan. 2021
  • Leserbriefe Es war immer schön, nach Gstaad zu kommen. Wir konnten die Pisten und Preise immer positiv erwähnen. Dieses Jahr ist es jedoch sehr enttäuschend! Am Dienstag, 29. Dezember 2020 kostete die Tageskarte Fr. 79.– plus Fr. 5.– Parkgebühren. Wir fuhren auf dem Eggli und Videmanette/Pra. Das…

    Di, 05. Jan. 2021
  • Leserbriefe Ich bin selber Hundebesitzer und es stimmt mich nachdenklich, dass im Saanenland wieder viel mehr Hinterlassenschaften von Hunden zurückbleiben. Oftmals sorgt die Faulheit der Besitzer dafür, dass man vermehrt Kothaufen antrifft. Nicht nur auf Wanderwegen ist die Hemmschwelle, den…

    Di, 29. Dez. 2020
  • Leserbriefe Die neusten Auflagen des Bundes mit den Schliessungen der Restaurants auch im Skigebiet mutet den Schneesportbegeisterten einiges zu. Kein Aufwärmen nach drei bis vier Stunden auf der Piste, nein, durchziehen bis die Tageskarte abläuft oder zu einem verfallenden Restwert die…

    Di, 22. Dez. 2020
  • Leserbriefe Die Fahrplanänderung bei der MOB ist für Schüler aus dem Saanenland einschneidend. Mit Schrecken stellen wir fest, dass die MOB die morgendliche Zugsverbindung um 5.54 Uhr ab Saanen nach Zweisimmen gestrichen hat. Um pünktlich in die diversen Schulen in Thun/Bern/Interlaken zu kommen,…

    Di, 15. Dez. 2020
  • Leserbriefe Vor gut zehn Jahren hat das kantonale Tiefbauamt festgestellt, dass die Kantonsstrasse der Ortsdurchfahrt Schönried nicht mehr in gutem Zustand ist. Ebenfalls ist die Beleuchtung mangelhaft und die Parkplatzsituation, insbesondere beim lokalen Gewerbe, gefährlich für die übrigen…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Leserbriefe Die Grimsel-Staumauer darf vorläufig nicht erhöht werden! Das Verhalten verschiedener Naturschutzorganisationen wirft die Frage auf: Für die Naturschutzorganisationen oder für den wirklichen Naturschutz? Das Bundesgericht hat die Beschwerde von zwei Naturschutzorganisationen…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Leserbriefe Es ist klar: Die Konzernverantwortungsinitiative ist nach Verfassung und Gesetz abgelehnt. Aber zur berühmten Tagesordnung wird niemand übergehen können. In den Kommentaren ging eines unter: Es wurde nicht einfach die nächste Initiative gebodigt, dank dem Ständemehr. Vielmehr sah sich…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Leserbriefe Seit Anfang des Jahres stehen wir vor einem neuen Leben, das uns verpflichtet, neue Regeln zu befolgen, Gewohnheiten zu ändern, Freunde zu meiden und bestimmte Wörter in unserem Alltagswortschatz zu verwenden. Zu unseren meistbenutzten Wörtern gehören Epidemie, Pandemie, Coronavirus…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Leserbriefe Ich danke Herrn Pfarrer Bruno Wolfgang Bader für seine sehr differenzierte Meinungsäusserung in der «Rundschau» vom 18. November zur Konzernverantwortungsinitiative.

    Liest man die Argumente der Befürworter dieser Initiative, so könnte man meinen, Umweltverschmutzung und…

    Fr, 27. Nov. 2020
  • Leserbriefe Sehr geehrter Herr Pfarrer Bader
    Mit Ihrem Fernsehauftritt als Gegner der Konzernverantwortungsinitiative (= KVI) sind Sie berühmt geworden, und in den Sog Ihrer Berühmtheit gerät nun auch die Kirchgemeinde von Saanen. Wegen meiner engen familiären Bindung an Saanen lassen mir Ihre…

    Fr, 27. Nov. 2020
  • Leserbriefe Im Moment werden wir als Stimmbürger von Interessensvertretern aus den zwei Lagern und von den Medien täglich mit Informationen zu dieser Initiative überflutet. Dazu werden die Aktionen und das Engagement für oder dagegen in hitzigen, öffentlichen Debatten auf ungewohnt harte, ich bin…

    Di, 24. Nov. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Lawinenunglück fordert ein Todesopfer

Drei Freerider fuhren am vergangenen Sonntag auf dem Wasserngrat ausserhalb der Piste ein steiles Couloir hinunter und lösten eine Lawine aus. Eine Person verstarb trotz sofort eingeleiteter Such- und Bergungsaktion, wie Ueli Grundisch, SAC-Rettungschef, auf Anfrage mitteilt.

BLANCA BURRI
Drei junge Freeskier fuhren vorgestern vor 15 Uhr beim Bergrestaurant Wasserngrat unter einer Abschrankung durch. Das steile westliche Couloir, das sie befuhren, führt Richtung Sagibode (Trom). In...