banner
banner

Leserbriefe

Category: 

Souverän

Di, 07. Dez. 2021

Meine tiefste Hochachtung an all die Menschen, die zu sich selbst stehen und sich selbst treu geblieben sind. Trotz jahrelanger Angstmacherei bis hin zu Todesangst auslösenden Berichten von TV, Radio und Smartphone – und das im Halbstundentakt. Und ganz zu schweigen von all den roten Plakaten so…

Category: 

Etwas verschnupft …

Fr, 03. Dez. 2021

…musste ich letztens meinen Horizont um eine unerfreuliche Erkenntnis mehr erweitern lassen.

Wie vielleicht dem einen oder der anderen nicht entgangen sein dürfte, stehen unsere Spitäler wegen der steigenden Anzahl an Covid-19-Erkrankten (nicht einfach Infektionszahlen – die Hospitalisierten sind…

Leserbriefe abonnieren
  • Leserbriefe Die Abstimmung betreffend Pandemie ist vorüber, das Resultat ist klar. Wir Geimpfte lassen uns nicht mehr an der Nase herumführen. Wir haben unsere Impfverantwortung ernst genommen. Leider ist eine Minderheit da, die sich nicht impfen lassen will, aus welchem Grund auch immer…

    Fr, 03. Dez. 2021
  • Leserbriefe Da ich im Leserbrief von Reto von Siebenthal namentlich erwähnt wurde, erlaube ich mir, darauf zu antworten.

    Ich teile die Ansicht, dass Impfen das Coronavirus nicht ganz wird ausrotten können (zu viele internationale Multikonzerne sind daran interessiert, dass ihnen Corona als…

    Fr, 03. Dez. 2021
  • Leserbriefe Ein kleiner humoristischer Nachtrag zum Thema Saanengeiss. In den «Heften zur Bayrischen Geschichte und Kultur» schreibt Dietmar Stutzer zu den Verhältnissen im 19. Jahrhundert: «Längst vergessen ist auch, dass alle europäischen Eisenbahnverwaltungen wegen ihrer Betriebssysteme mit…

    Fr, 03. Dez. 2021
  • Leserbriefe Ja oder nein? Ich glaube, die meisten Leute sind mit mir einig, dass zum heutigen Zeitpunkt noch zu wenig verlässliche Fakten auf dem Tisch liegen, um dieses Thema endgültig zu entscheiden. Insbesondere fehlen klare Lösungen zur Führung des Betriebs, zur Finanzierung und zur Höhe der…

    Di, 30. Nov. 2021
  • Leserbriefe Das Saanenland war einst das schweizerische Mekka des Skispringens. In den goldenen Jahren pilgerten jeweils gegen 2000 Schaulustige an die Mattenschanze. Nach Jahren des Stillstandes lanciert Skifuture Saanenland einen Neustart.

    Nach jahrelanger Arbeit ist Skifuture Saanenland jetzt…

    Fr, 26. Nov. 2021
  • Leserbriefe Während man von einer Überversorgung in den Agglomerationen sprechen kann, ist gleichzeitig die Gesundheitsgrundversorgung in den peripheren Gebieten gefährdet. Ab 2025 wird unserer Region Saanenland-Obersimmental die tiefste Ärztedichte in der hausärztlichen Grundversorgung im Kanton…

    Fr, 26. Nov. 2021
  • Leserbriefe Das Saanenland kann mit seinen vielzähligen Skiklubs und -verbänden sowie Skilegenden wie Mike von Grünigen auf eine lange Skirenntradition zurückblicken. Damit diese erhalten bleibt, ist es wichtig, der lokalen, regionalen und nationalen Bevölkerung den Zugang zum Nachwuchs- und…

    Fr, 26. Nov. 2021
  • Leserbriefe Dieser Leserbrief hat nun auch bei mir das Fass zum Überlaufen gebracht. Ich will nicht im Namen von allen Impfgegnern sprechen, sondern die Dinge aus meiner Sicht und der meiner Familie erklären. Erstens: Wir sind keine Zelebrierer von körperlicher Unversehrtheit, noch schlucken wir…

    Fr, 26. Nov. 2021
  • Leserbriefe Das Coronavirus bringt unser Leben seit zwei Jahren aus den Fugen. Fast die ganze Welt beschäftigt sich vorwiegend nur noch mit diesem Thema. Hungersnot, Kriege und andere Themen sind kaum mehr auf der politischen Agenda. Was wurde uns in der Schweiz in dieser Zeit alles gesagt,…

    Di, 23. Nov. 2021
  • Leserbriefe Im «Anzeiger von Saanen» vom 9. Dezember sind die einzelnen Traktanden zur Gemeindeversammlung vom 3. Dezember in Saanen erwähnt und erläutert. Das Traktandum fünf lautet «Gstaad Marketing GmbH» Gemeindebeiträge für die Jahre 2022 bis 2024 von Fr. 1’160’000. Die Gemeindeversammlung…

    Di, 23. Nov. 2021
  • Leserbriefe Wird das permanente, realitätsfremde Gejammer über die angebliche «Diskriminierung, Ausgrenzung und Bevormundung» der Ungeimpften nicht langsam zur Zumutung für alle, die sich ernstlich darum bemühen, wieder einem einigermassen normalen öffentlichen Leben zum Durchbruch zu verhelfen?…

    Fr, 19. Nov. 2021
  • Leserbriefe Nach dem Studium des Abstimmungsmaterials bin ich ziemlich ratlos und irritiert. Im Text zum Covid-Gesetz werden nur die Beiträge an Härtefälle, Kultur- und Eventbranche usw. aufgeführt. Wussten Sie, dass diese Beiträge so oder so im Januar bzw. März auslaufen und anschliessend neu…

    Fr, 19. Nov. 2021

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bauten, die infolge Einsprachen verzögert und allenfalls verhindert werden

Einsprachen gegen Baugesuche sind ein demokratisches Mittel, um seine Rechte wahrzunehmen – und können Bauten verzögern und gegebenenfalls verhindern, auch wenn sie gesetzeskonform sind. Zwei Beispiele.

BLANCA BURRI
Mit einer Einsprache gegen einen geplanten Bau können sich Nachbarn oder Direktbetro…