banner
banner

Antonov landete in Saanen

Di, 11. Sep. 2018

Für eine Antonov AN 2 war am Samstagvormittag die Landebahn des Gstaad Airports freigegeben. Der Doppeldecker kam auf Initiative des Vereins «Pro Belpmoos» für einen Kurzbesuch ins Saanenland.

JENNY STERCHI
Das Flugzeug war am Samstag kurz nach 10 Uhr gestartet, um nur knapp vierzig Minuten später bei strahlendem Sonnenschein in Saanen sicher zu landen. Dem Geräusch nach vergleichbar mit einem Traktor bewegte sich die Doppeldecker-Maschine gemächlich in ihre endgültige Parkposition. Sie wirkte mächtig und ehrwürdig, aber dennoch irgendwie originell mit ihrem blauen Anstrich.

Ungewohnte Platzverhältnisse
Die Passagiere mussten sich noch einen Moment gedulden, bevor sie das Flugzeug durch eine vergleichsweise kleine Tür und über eine Aluleiter mit drei Sprossen verlassen konnten. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Betschart/Hüberli spielten um Bronze

Der Halbfinal gegen April Ross und Alix Klineman (USA) ging für Nina Betschart und Tanja Hüberli verloren. Die Tribünen waren wieder fast voll, als die Schweizerinnen einen komfortablen Vorsprung aus den Händen gaben und schliesslich 20:21 und 17:21verloren. Im Spiel um Bronze verloren sie ebenfalls