banner
banner

Sonja Herrmann auf Rang 2 am Jungfraumarathon

Di, 11. Sep. 2018

Gleich vier Marathonläufer aus dem Saanenland stellten sich am Samstag der Herausforderung des Jungfraumarathons. Bei strahlendem Wetter gelang Sonja Herrmann aus dem Grund eine hervorragende Platzierung.

JENNY STERCHI
Das Wetter hätte nicht besser sein können, als sich das internationale Teilnehmerfeld aus 4000 Läuferinnen und Läufern von Interlaken aus auf den Weg zum Eigergletscher machte. Darunter waren auch Ursina Meienberg aus Gstaad, Christoph Trummer aus Feutersoey sowie Sonja Herrmann und Lukas Kindler aus dem Grund.

Tolle Resultate
Ursina Meienberg beendete das Rennen auf Rang 52 in ihrer Alterskategorie. Auch Lukas Kindler kam im Ziel an und landete auf Rang 110. Für Christoph Trummer resultierte am Ende Rang 167. Sonja Herrmann erreichte mit persönlicher Bestzeit von vier…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dennis Novak ohne Mühe weiter

Der Österreicher Dennis Novak kam mit einem 6:3 und 6:2 gegen den Franzosen Stephane Robert locker eine Runde weiter. In der Qualifikationsrunde gescheitert sind die Schweizer Raphael Baltensberger (gegen Marco Trungelliti) und Luca Margaroli (gegen Gian Maco Moroni).