Nein zu gesetzlicher Grundlage für Pilotversuche mit Cannabis

Fr, 26. Okt. 2018

Der Regierungsrat des Kantons Bern lehnt eine Änderung des Betäubungsmittelgesetzes und der Verordnung über Pilotversuche nach dem Betäubungsmittelgesetz ab. Damit will der Bund eine neue gesetzliche Grundlage für wissenschaftliche Pilotversuche zu den Auswirkungen des nicht-medizinischen Cannabis-Konsums schaffen. Nach Ansicht des Regierungsrats gibt es bereits genügend Studien und Daten, um entscheiden zu können, ob in der Schweiz nicht-medizinischer Konsum von Cannabis legalisiert werden soll oder nicht. Die negativen Auswirkungen des Cannabiskonsums seien seit vielen Jahren hinlänglich bekannt. In seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund betont der Regierungsrat, dass er dem Bundesamt für Gesundheit bereits 2014 mitgeteilt hat, dass der Grosse Rat eine Politik ablehnt, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending