banner

Singende Geige im singenden Wald

Di, 23. Okt. 2018

Stella Chen und Kristina Rohn musizierten letzten Freitagabend im Temple de Château-d’Oex im Rahmen des charmanten Musikfestivals «Le Bois qui Chante».

ÇETIN KÖKSAL
Mit dem letzten Satz aus Johann Sebastian Bachs zweiter Partita für Sologeige eröffnete Stella Chen das Konzert. Die «Chaconne» ist gewissermassen das virtuose Sahnehäubchen aus Bachs Solosonaten und Partiten für Violine. Stella Chen gönnte sich also mit ihrer Programmwahl keine Zeit des sachten Sichsteigerns und -herantastens an die grosse geigerische Herausforderung «Chaconne». Wer sich dies traut, dem verzeiht man auch eine kleine «Anfahrschwäche». Danach fand die Geigerin in ihr Spiel und überzeugte mit einem ausserordentlich schönen, warmen Klang. Das Beherrschen der technischen Schwierigkeiten kam als…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.