banner

Toni Bühler-Chappuis wiedergewählt

Di, 09. Okt. 2018

Da innert Frist keine Wahlvorschläge eingegangen waren, gilt Gemeinderatsmitglied Toni Bühler-Chappuis aus Feutersoey, der sich zur Wiederwahl stellte, im stillen Wahlverfahren für eine weitere Amtsdauer von vier Jahren als gewählt.

Im Rahmen der ordentlichen Erneuerungswahlen auf den 1. Januar 2019 sind während der publizierten Frist keine Wahlvorschläge eingegangen. Gemeinderatsmitglied Toni Bühler-Chappuis aus Feutersoey stellte sich zur Wiederwahl. Bühler war 2014, ebenfalls in stiller Wahl, in den Gemeinderat Gsteig gewählt worden.

Da keine weiteren Wahlvorschläge eingegangen sind, erklärt der Gemeinderat Gsteig, gestützt auf das Wahlreglement der Einwohnergemeinde Gsteig, Toni Bühler-Chappuis im stillen Wahlverfahren als gewählt.

Infolgedessen entfällt der für den 25. November…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Im Saanenland fehlen viele Fachkräfte

Fachkräftemangel ist ein Stichwort, das in der Region immer wieder fällt. Nicht nur im Gastgewerbe und im Tourismus, auch in diversen anderen Branchen fehlen Arbeitskräfte und geeignete Lehrlinge. Woran liegt das?

SABINE REBER
Im alten Hotel Viktoria in Gsteig wohnen neuerdings Angestellte des Gstaader Luxushotels Ultima Gstaad. Vor dem Haus stehen nun ältere Peugeots, Citroëns und Renaults mit französischen Nummernschildern. Auch beim Glacier3000 auf dem Parkpla...