banner

«Ich bin nicht stur»

Fr, 07. Dez. 2018

Diese Zeitung traf auf einem Waldspaziergang zufälligerweise den Esel vom Samichlous an. Er verriet, dass er Kinderverse mag und ein Kreuz mit dem Kreuz hat.

BLANCA BURRI

Esel, war es gestern streng?
Sehr! Der Samichlous hatte eine endlos lange Liste von den Kindern und Orten, die wir besuchten.

Hast du heute Muskelkater?
Noch nicht, aber später am Abend werden nicht nur die Muskeln, sondern auch alle Knochen schmerzen. In der heutigen Zeit muss ich nicht mehr so viel arbeiten und tragen wie früher, deswegen bin ich etwas aus der Übung gekommen.

Magst du die Nüsschen, Mandarinen und Schokolade, die dein Meister verteilt?
Einmal hat mir ein Kind ein «Chlausesäckli» geschenkt. Ich mochte es sehr! Aber am nächsten Tag hatte ich Bauchschmerzen. Seither lasse ich es sein.

Was gehört bei dir zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Rütti-Garage schliesst im Herbst

43 Jahre haben Peter und Hansruedi Kübli die Rütti-Garage geführt. Im Herbst schliessen sich die Tore. Aufgrund der momentanen Vertragslosigkeit und den zu erwartenden hohen Auflagen von AMAG hat sich ein potenzieller Nachfolger zurückgezogen und eine andere Lösung hat sich nicht ergeben.

ANITA MOSER
72 Jahre war VW im Saanenland vertreten. «1948 hat unser Vater den ersten Vertrag mit VW abgeschlossen», erzählt Peter Kübli. Zusammen mit seinem Bru...