banner
banner

Mit Freude durch den Advent

Fr, 07. Dez. 2018
Gemeinsames Adventskranzbinden FOTO: ZVG

Am vergangenen Samstag trafen sich zahlreiche Einzelpersonen und Familien mit ihren Kindern im Foyer der katholischen Kirche St. Josef in Gstaad. Auf dem Programm stand das Adventskranzbinden.

Kurz nach 13.30 Uhr trafen die ersten im Foyer ein und schon gings ans Werk. Im Verlauf des Nachmittags wurden dann 40 wunderschöne selbstgemachte Adventskränze gestaltet. Diese konnten dann entweder direkt mit nach Hause genommen oder am Sonntagmorgen im Gottesdienst zum 1. Advent gesegnet werden. Bei dieser Feier erinnerte Pfarrer Pasalidi, dass der Advent eine Zeit des sich Aufmachens sei. Gott mache sich auf, zu den Menschen zu kommen und die Menschen sind eingeladen, sich mit Freude zu Gott aufzumachen. Mit jeder Kerze, die mehr auf dem Adventskranz brennt, kommen sich Gott und Menschen näher bis zur definitiven Begegnung an Weihnachten.Der Seelsorger bedankte sich bei allen Künstlerinnen und Künstlern und besonders auch beim Helferteam, das alles für den Anlass tags zuvor vorbereitet hatte und wünschte allen eine gesegnete Adventszeit.

PD

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Coronavirus: Polo-Turnier in Gstaad abgesagt

Aufgrund der Corona-Krise findet der Polo Hublot Gold Cup Gstaad in diesem Jahr nicht statt. Die Organisatoren könnten unter der gegenwärtigen Situation eine Durchführung des Grossanlasses nicht verantworten, begründen die Verantwortlichen. Das Turnier hätte vom 20.–23. August stattfinden sollen.