banner
banner

Beo Holz plädiert für ein Ja zum Berner Energiegesetz

Fr, 25. Jan. 2019

Am 10. Februar entscheiden die Stimmberechtigten des Kantons Bern über das revidierte Berner Energiegesetz. Beo Holz befürwortet das revidierte Berner Energiegesetz. Ein Ja sorgt für lokale Versorgungssicherheit. Holz aus dem Berner Wald wird gefördert und die gestärkte einheimische Energieversorgung reduziert die Auslandabhängigkeit.

Das Gesetz ist die logische, moderate Umsetzung der Energiestrategie 2050 auf kantonaler Ebene, zu der sich auch die Bernerinnen und Berner im Mai 2017 bekannt haben. Der grossräumige Kanton Bern besitzt die nötigen Mittel, um sich selbständig mit Wasserkraft, Solarenergie, Biogas aus der Region und Holz aus dem Berner Wald zu versorgen. Die Gesetzesänderung wird dazu führen, dass auf die meisten Neubauten eine Photovoltaikanlage installiert wird und alte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dynamische Preise bei den Gstaader Bergbahnen

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) wartet im nächsten Winter mit dynamischen Preisen auf und schliesst sich so einem schweizweiten Trend an.

BLANCA BURRI
Im kommenden Winter führt die BDG ein dynamisches Preissystem ein. Damit richten sich die Preise der Skitickets künftig wie bei Fluggesellschaften nach verschiedenen Faktoren. Massgebliche Parameter sind Saison, Vorausbuchungszeit, Wetter und Wochentag. So wird eine Tageskarte nicht mehr fix 65 Franken kosten. Sie wird...