Das Glühwürmchen ist Tier des Jahres 2019

Di, 08. Jan. 2019

Pro Natura hat das Glühwürmchen zum Tier des Jahres erkoren. Das Glühwürmchen ist aber eigentlich gar kein Wurm, sondern ein Käfer.

Das unscheinbare und vielen Leuten nicht bekannte Glühwürmchen gehört zur Familie der Leuchtkäfer und kommt in unserer Region in drei verschiedenen Arten vor: der kleine und der grosse Leuchtkäfer sowie der Kurzflügel-Leuchtkäfer, wobei Ersterer bei uns am häufigsten vorkommt. Glühwürmchen werden auch Johannis-Würmchen genannt, da sie um die sogenannte Johannisnacht vom 23.auf den 24.Juni am häufigsten zu beobachten sind. Ihr Erscheinen dauert von Ende Mai bis Anfang September.

Zu dieser Zeit findet man sie nach dem Eindunkeln hauptsächlich an Waldrändern, in grösseren Gärten und Parkanlagen, insofern dort nicht zuviel Beleuchtung vorhanden ist. Denn starke…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...