banner

Ein reiner Mozart-Genuss – Balsam für die Seele

Di, 29. Jan. 2019

Ein reines Mozart-Konzert bescherte das Orchester «Les Siècles», unter der Leitung von François-Xaver Roth, dem Publikum des Festivals «Sommets Musicaux de Gstaad», das am Samstag die Kirche von Saanen füllte. Die beiden Solisten Renaud Capuçon, Violine und Adrien La Marca, Viola, begeisterten in einem Doppelkonzert für Geige und Bratsche.

LOTTE BRENNER
Der ganze Konzertabend war Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet. So lebendig und subtil gespielt, war dies ein absoluter Hochgenuss - Balsam für die Seele. Eigentlich hätte Gérard Caussé als Bratschist im Doppelkonzert auftreten sollen, musste krankheitsbedingt jedoch ersetzt werden. Adrien La Marca sprang ein: ein hochwertiger Ersatzsolist, der sich wunderschön ins solistische Duo mit Renaud Capuçon einfand. Das einzigartige Konzert, Mozarts…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Schweiz kocht an der Weltspitze mit

Hochzufrieden kehrt Teammanager Tobia Ciarulli mit seinen Teams von der Kocholympiade in Stuttgart zurück. Dreimal Gold und einmal Silber sind die gastronomisch beeindruckenden Ergebnisse.

SONJA WOLF
Schweizer Shrimps und Lebkuchentoast, marinierter Lachs und gepickelter Rettich auf Meerrettich-Pannacotta, modern interpretiertes Kaninchenschnitzel, Simmental-Kalb oder auch Sour-Cream-Mousse mit Orangenkern: Vier Tage lang kochten die Schweizer Nationalmannschaft und die Junioren-Nationa...