Quo vadis, Gym Gstaad?

Di, 08. Jan. 2019

Zum ersten Mal fand am vergangenen Samstag ein Alumni-Treffen ehemaliger Gstaader Gymnasiasten statt. Seit 2005 bietet die Abteilung des Gymnasiums Interlaken in Gstaad Einheimischen die Möglichkeit, ihre gymnasiale Ausbildung in der Region zu absolvieren. Zahlreiche Abgänger/innen sämtlicher Jahrgänge folgten der Einladung von Schulleiter Christoph Däpp ins Sun & Soul Pop-up, um einen Blick zurück auf die Mittelschulausbildung zu werfen und einen Blick in die Zukunft der Institution zu wagen.

Nur knapp mehr als 10 Prozent der Schüler/innen der Volksschulen im Saanenland und Obersimmental entscheiden sich jedes Jahr, eine gymnasiale Ausbildung zu absolvieren. Die Mehrheit tendiert zur Berufslehre. Damit geht der Trend in der Region genau in die umgekehrte Richtung zu städtischen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...