Saaner Chronik – vor 125 Jahren

Fr, 11. Jan. 2019

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1894 von Robert Marti-Wehren.

Januar
Kein Schnee. Als Neujahrsgruss erhält der Redaktor blühende Frühlingsblumen.
– Um die Mitte des Monats fliegen in Saanen und Lauenen schon die Bienen aus.
– Lebensmittel und Heu sind teuer, 1 Pfund Anken kostet Fr. 1.40.

Februar
4.
Frauen- und Männerchor Saanen veranstalten ihr Winterkonzert und führen das Lustspiel «Der Neffe als Onkel» von Fr. Schiller auf.
8. Im Traslebon blühen die Kirschbäume und im Kühbodeli allerlei Feldblumen.

März
Anfangs des Monats sind Stare und Amseln eingezogen.
7. Wetterumschlag, Schneefall.
31. Die Gemeindeversammlung Saanen erteilt den HH. Dufour in Les Avants und Isler in Vivis die Konzession zur Einrichtung der elektrischen Beleuchtung in der Gemeinde. Die Konzessionäre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...