banner
banner

Zersiedelungsinitiative wurde abgelehnt

Di, 12. Feb. 2019

Das Schweizer Stimmvolk hat die Zersiedelungsinitiative mit 63,7% Nein-Stimmen abgelehnt. Bei den kantonalen Abstimmungen resultierte ein knappes Nein und ein klares Ja.

Die Zersiedelungsinitiative von den Jungen Grünen wurde am vergangenen Sonntag deutlich mit 63,7% abgelehnt, auch sämtliche Kantone haben sie verworfen. Die Initianten zeigten sich vom deutlichen Resultat überrascht. Rückzonungen müssten nun rasch Realität werden, fordern etwa die Grünen. Sie würden sich nun auf nationaler Ebene und insbesondere auch in den Kantonen für den von den Gegnern/innen und vom Bundesrat versprochenen lückenlosen Vollzug des Raumplanungsgesetzes einsetzen.

Der Bundesrat zeigte sich zufrieden mit dem Resultat. Eine Mehrheit der Stimmberechtigten teile die Einschätzung des Bundesrates und des…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dynamische Preise bei den Gstaader Bergbahnen

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) wartet im nächsten Winter mit dynamischen Preisen auf und schliesst sich so einem schweizweiten Trend an.

BLANCA BURRI
Im kommenden Winter führt die BDG ein dynamisches Preissystem ein. Damit richten sich die Preise der Skitickets künftig wie bei Fluggesellschaften nach verschiedenen Faktoren. Massgebliche Parameter sind Saison, Vorausbuchungszeit, Wetter und Wochentag. So wird eine Tageskarte nicht mehr fix 65 Franken kosten. Sie wird...