banner
banner

JFK Humanitarian Club organisierte zwei Anlässe zugunsten von «Tres Soles»

Di, 12. Mär. 2019

Die zehn Schülerinnen und Schüler des JFK Humanitarian Clubs starteten ihre Aktivitäten mit ihrer Lehrerin Miss Alisa bereits im Januar mit der Präsentation von Stefan Gurtner und seinem Strassenkinderprogramm «Tres Soles» in Bolivien. Hier erzählten die Kinder, was der ehemalige Gstaader aufgebaut hat und wie sie den bolivianischen Kindern helfen wollen. Nach der Präsentation verkauften sie «gluschtiges» Gebäck und waren stolz, 250 Franken eingenommen zu haben.

Erfolgreiche erste JFK-Game-Show am 1. März
Am diesem Morgen fanden sich Eltern, Mitarbeiter und alle Schüler in der Aula des Schulhauses ein. Die vier älteren Schüler, die ihre Chalet-Teams (Gelb, Rot, Grün und Blau) vertraten, warteten bereits nervös auf ihren Einsatz. Nachdem Miss Alisa die Spielregeln erklärt hatte und alles…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...