banner
banner

Restriktive Umsetzung des Zweitwohnungsgesetzes

Di, 05. Mär. 2019

Ein Bundesgerichtsentscheid gegen den Ausbau eines Stalls in Arosa hat indirekt auch auf das Saanenland Einfluss.

BLANCA BURRI
Kürzlich hat ein Bundesgerichtsentscheid für Stirnrunzeln gesorgt. In Arosa darf ein kleiner Holzschopf, der auf 1900 m ü. M. liegt, nicht in eine Ferienwohnung umgebaut werden, weil das Bundesamt für Raumplanung Einsprache erhob und vor Bundesgericht recht erhielt. Es begründete das Urteil mit der Lage des Objekts, das sich in einer sogenannten Erhaltungszone befindet. Diese Erhaltungszonen gibt es in der ganzen Schweiz, nur heissen sie nicht überall gleich, wie Michi Gehret vom Verein Schür.li erklärt. Im Mittelland werden sie «Weilerzonen» und im Wallis «Meiensässzonen» genannt. Diese Zonen umfassen abgelegene, historisch gewachsene Kleinstsiedlungen. In…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der Mad Muni war wieder los

In diesem Jahr nahm das Mad Muni Festival seine Besucher an einem neuen Ort in Empfang. Mit verkleinertem Festivalgelände und nur noch einem Konzertzelt sorgten die Organisatoren für eine beinahe gemütliche Atmosphäre und verstärkten damit den „Klein aber fein“-Charakter.