banner

Simultanschach auf hoher See

Fr, 15. Mär. 2019

Bei der Premiere des Schachschiffs genossen 48 Schachbegeisterte aus verschiedenen Regionen der Schweiz die Drei-Seen-Fahrt der Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft einmal auf eine andere Art.

Die ersten Seemeilen auf dem Schiff Petersinsel nutzten die Teilnehmer zum freien Spielbetrieb. Dabei erlebten sie den Grossmeister Noël Studer hautnah bei persönlichen Gesprächen oder bei einer Blitzpartie. Auch für Selfies mit seinen kleinsten Bewunderern fand er Zeit und gab ihnen beim gemeinsamen Spiel wertvolle Tipps. Der Höhepunkt für viele Teilnehmer startete nach dem Aufenthalt in Murten. 28 Spieler/innen forderten den Grossmeister beim Simultan heraus. Der Kampf fand nicht ausschliesslich auf dem Schachbrett statt. Der hohe Wellengang und der Balanceakt von Noël sorgten für eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Martin Rufener wird neuer CEO bei Gstaad Airport

Mit Martin Rufener verpflichtet sich der erfahrene Helikopterpilot und aktuelle Cheftrainer der kanadischen Skinationalmannschaft beim Gstaad Airport.

An der operativen Spitze der Gstaad Airport AG kommt es zu einem Wechsel: Martin Rufener wurde vom Verwaltungsrat als neuer CEO gewählt, heisst es in der Medienmitteilung der Gstaad Airport AG. Er wird seine Tätigkeit in Saanen am 1. Mai 2020 antreten. Rufener ist seit sieben Jahren Cheftrainer der kanadischen Skinationalmannschaft....