banner
banner

Das Potenzial der Sprachgrenze nutzen

Di, 09. Apr. 2019

Lehrpersonen und Schulleiter/innen aus dem Saanenland und dem Kanton Waadt trafen sich in Gstaad mit einem gemeinsamen Ziel: den schulischen Austausch zwischen den beiden Sprachregionen fördern.

SARA TRAILOVIC
«Wir haben hier im Saanenland einen grossen Vorteil: Unsere Schulen sind nur drei Kilometer vom Röstigraben entfernt», eröffnete Schulleiter Martin Stähli das Treffen in der Aula der Schulanlage Ebnit in Gstaad. Er unterstütze Lehrpersonen, die Austauschprojekte starten wollen. Stähli stellte das Schulsystem der Region kurz vor, dann übergab er das Wort an Michel Zysset, Projektverantwortlicher in Sachen Schulbildung der nationalen Stiftung Movetia.

Der Referent selbst ging hier zur Schule
Am vergangenen Dienstag trafen sich Lehrpersonen aus dem Saanenland und der waadtländischen…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Les Arts Gstaad

Die Bemühungen um die Realisierung eines Konzertsaals für Gstaad haben nicht zum Erfolg geführt. Für das langjährige Engagement gebührt den Beteiligten Dank und Respekt, das Scheitern muss für alle ernüchternd und frustrierend sein. Der Bedarf bleibt bestehen, ein neues Projekt müsste rasch und kostengünstig realisiert werden können. Eine — natürlich nicht in allen Punkten vergleichbare — Aufgabe stellte sich vor einigen ...