banner

Nach Rekordjahr auf nach Paris

Do, 18. Apr. 2019

Die Aktionäre der Gstaad Menuhin Festival & Academy AG erfuhren an der Generalversammlung vom letzten Montag, dass mit der vergangenen Saison unter dem Motto «Alpen» mit rund 25’000 verkauften Tickets ein Rekordjahr verzeichnet wurde. Und schon steht ein neues Programm vor der Tür: «Paris» – ein Eintauchen in die Einzigartigkeit der französischen Musik.

LOTTE BRENNER
Präsident Aldo Kropf war am Montag im Landhaussaal des Lobes voll, als er den Aktionären die vergangene Festspielsaison zusammenfasste. Auch die Jahresberichte von Hans-Ueli und Marlène Tschanz (Fundraising & Events), Christine von Siebenthal (Head of Marketing & Communication), Reto von Siebenthal (Bau und Infrastruktur), Caroline Schwenter (Festivalfreunde) und nicht zuletzt derjenige des Intendanten Christoph Müller jagten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.