banner
banner

Erst die Arbeit, dann der Apéro

Fr, 17. Mai. 2019

Urs Hauswirth-Reichenbach sitzt neu im Vorstand, das Gewerbebarometer wird weitergeführt. Ausserdem gab es mit der Einfrierung des Labels «Gstaad Authentic» weitere spannende Punkte auf dem Programm der Hauptversammlung des Gewerbevereins Saanenland (GVS).

KEREM S. MAURER
Als letzte offizielle Amtshandlung wurde Serge Jungi (Interessenvertreter Lauenen, Projektgruppe Bau), der seit vier Jahren im Vorstand des Gewerbevereins Saanenland sitzt, an der diesjährigen Hauptversammlung vom letzten Dienstagabend zum Stimmenzähler ernannt. «Deiner Fitness zuliebe haben wir heute einiges abzustimmen», lachte Gewerbevereinspräsident Jonas Wanzenried, der die Sitzung «so zügig wie möglich» über die Bühne bringen wollte, denn schliesslich wartete danach ein Apéro. Als hätten die rund 50 erschienenen…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...