banner

Holz ist nicht nur heimelig

Di, 21. Mai. 2019

Immer wieder wird für einheimisches Holz geworben, als Energieträger, Baustoff, Mittel für die Erhaltung von Umwelt und Landschaft, und diesmal auch zum Schutz des Klimas. In einem alpinen, waldreichen Gebiet wie dem Saanenland mit einer langen Tradition im Holzbau möchte man glauben, dass das Bauen mit Holz eine Selbstverständlichkeit sei, insbesondere weil auch die Vorschriften eine wohl definierte, lokale und an Traditionen angelehnte Bauweise fordern. Wer sich auf Baustellen von Rohbauten etwa in und um Gstaad umsieht, staunt aber nicht schlecht: Da entstehen vor allem massive Häuser aus Beton und Backsteinen, welche am Schluss mit Holz lediglich verkleidet werden. Während landesweit dank neuer Methoden und zeitgemässen Bauvorschriften immer mehr Holzbauten entstehen – selbst in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.