banner

Unterwegs auf dem 3D-Parcours

Di, 14. Mai. 2019

Zum Glück liessen sich am Samstag die rund 200 Besucher weder vom Sturm noch vom Regen aufhalten und kamen zur Eröffnung des neuen 3D-Bogenparcours beim Jagdschützenstand in Saanen. Bestens instruiert und die Einschiessrunde absolviert, gingen die Interessierten mit Pfeil und Bogen auf den Parcours. Die Tierattrappen bei den 28 Posten lösten Bewunderung aus.

JENNY STERCHI
«Ich hab noch nie mit Pfeil und Bogen geschossen», sagte eine Frau auf dem Weg zum Einschiessplatz. Sie und ihre Familie waren über das Wochenende im Saanenland zu Gast und das Hotelpersonal hatte sie auf diesen Anlass aufmerksam gemacht. Mit Holzbogen und einem Köcher voll Pfeile ausgestattet, begaben sie sich in einer Regenpause zum Einschiessplatz. Unter sachkundiger Anleitung durch die Mitglieder vom Verein Bowhunter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.