banner
banner

111 Jahre Eisfeld Gstaad

Fr, 14. Jun. 2019

«Man kann die Eröffnung der Eisbahn als Null der touristischen Entwicklung betrachten», las Gottfried von Siebenthal aus seinem Artikel zum 100-Jahr-Jubiläum vor, der 2008 im «Anzeiger von Saanen» erschienen war. Nach dem offiziellen Teil der Generalversammlung der Eisbahn AG Gstaad gewährte er den Aktionären Einblick in 111 Jahre Eisbahngeschichte.

Anfänge einer goldenen Ära
1908 kurvten Einheimische und Gäste zum ersten Mal über das 3500 Quadratmeter grosse Natureisfeld im Zentrum von Gstaad. Vier Jahre nach der Eröffnung der elektrischen MOB-Eisenbahn – ein Novum im Alpenraum – kam immer mehr Leben in das bescheidene Bauerndorf. Nachdem die Familie Reichenbach das Areal gekauft hatte, wurde das Terrain wortwörtlich für eine neue Ära geebnet. Gleichzeitig bildete sich der erste…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bienen mit Fernweh

Als ich gestern in die Mittagspause radelte, fand ich mich plötzlich in einem aufgeregt summenden Bienenschwarm wieder. Sie ist also wieder hier, die Zeit, in der sich die Bienenvölker neu orientieren. Bevor die neuen Königinnen schlüpfen und es zu Herrschaftskämpfen kommen kann, verlässt die alte Monarchin das Nest – zusammen mit etwa der Hälfte des Volkes – um eine neue Bleibe zu suchen. Normalerweise sammeln sich die schwärmenden V&#...