banner
banner

Zank um den Ahornbaum

Fr, 05. Jul. 2019

Der grosse, alte Ahornbaum im Mattengässli soll gefällt werden. Verschiedene Anwohner wehren sich.

ANITA MOSER
Am Mittwoch morgen sollte der grosse, alte Ahornbaum im Mattengässli gefällt werden. Anwohner haben es verhindert und machen nun mobil gegen die Abholzung. Sie sprechen von einer hinterlistigen Aktion. Der Baum gehöre zum Mattengässli, er sei das Wahrzeichen vom Mattengässli. Die Emotionen gehen hoch, die Grundeigentümerin bekommt Telefonanrufe.

Gefällt werden soll der Baum im Zusammenhang mit dem Neubau der Egglibahn respektive im Rahmen der Linienführung der Stromleitung. Er verstehe, dass die Anwohnerschaft am Baum hänge, sagt Heinz Brand, Verwaltungsratspräsident der BDG AG. «Aber aus Sicherheitsgründen müssen wir ihn fällen.» Auf Wunsch von verschiedenen Anwohnern verlege…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...