banner

Die Premiere ist gelungen

Fr, 30. Aug. 2019

Der Gstaader Schwinger Aellen Philipp hat bereits an seinem ersten eidgenössischen Schwingfest um einen Kranz geschwungen. Auch sein Bruder Florian begeisterte nicht nur die Fans aus dem Saanenland.

JENNY STERCHI
Das Eidgenössische Schwingfest ist vorbei. Es war ein eindrückliches Volksfest mit vielen Leuten und hochstehendem Schwingsport. Die zwei Schwinger vom Schwingklub Saanenland Florian und Philipp Aellen liefen heiss.

Acht Gänge für Aellen Florian
Aellen Florian startete harzig. Im ersten Gang stellte er gegen den Normalkranzer Bruno Schürpf mit 9,00 Punkten. Den zweiten und dritten Gang verlor er gegen die Teilverbandskranzer Brun Jonas und Odermatt Christian jeweils mit 8,50 Punkten. Um am Sonntag weiterschwingen zu können, musste er den vierten Kampf gewinnen. Gegen den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.