banner

Freiberger Gewieher

Di, 13. Aug. 2019

Freiberger Pferde? Hmm, was ist das? Ah doch, sind das nicht diese dicken, plumpen Bauerngäule, die früher bei der Arbeit in der Landwirtschaft eingesetzt wurden? Gibts die überhaupt noch? Kann man denn auf denen auch reiten? So und ähnlich tönt es, wenn wir Mitglieder des PZV Pferdezuchtvereins Saanen-Obersimmental als Züchter nach unseren Pferden gefragt werden.

In den Köpfen vieler Zeitgenossen spukt noch heute das Bild des kräftigen, gedrungenen sogenannten Jurapferdes, welches – meist in dunklen Ställen angebunden – gottergeben auf seinen Einsatz im Wald beim Holzrücken, dem Transport von Arbeitsmaterial, Käse und allerlei Gerätschaft in unwegsamem Gelände ausharrte.

Diese dunklen Zeiten sind zum Glück inzwischen vorbei. In der Freibergerzucht hat sich in den letzten Jahrzehnten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemeindeversammlung rettet das Beachvolleyball-Turnier

Die Gemeindeversammlung hat allen Traktanden zugestimmt, darunter dem Budget mit der Senkung der Steueranlage von 1,4 auf 1,3 sowie den Sanierungsbeiträgen über 1,3 Mio. Franken für das Beachvolleyball-Turnier. An der Versammlung nahmen 337 Stimmberechtigte teil, so viele wie lange nicht mehr.

ANITA MOSER
Er sei «fascht e chly überwältigt» vom Aufmarsch, begrüsste Versammlungsleiter Louis Lanz die 337 Stimmberechtigten und die zahlreichen Nichtstimmbere...